“Zsammg’spuit in Hinterstein” 8.3.2015

Unter unserem Himmel: “Zsammg’spuit in Hinterstein” am Sonntag, 8.3.2015, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Hinterstein liegt im Ostrachtal in den Allgäuer Alpen nahe Sonthofen. Der knapp 1.950 Meter hohe Berg Giebel bildet den Abschluss des Tals.

Im Giebelhaus begrüßt Susanne Brückner Sänger und Musikanten aus dem Oberallgäu und dem benachbarten Tirol.

Mit dabei ist die Familienmusik Wechs und die Jodler aus Hinterstein. In einer für die Gegend mittlerweile selten gewordenen Besetzung mit drei Zithern und Kontragitarre spielt das Bad Oberdorfer Zithertrio.

WERBUNG:

Aus Burgberg kommen die Fierobed Johlar, eine zehnköpfige Männergesangsgruppe. In einer Bläserbesetzung spielt die Oberallgäuer Tanzlmusi. Aus dem Ötztal im benachbarten Tirol stammt die Gruppe “Jung und Frisch”, die mit Geige, Ziach und Harfe musiziert. Den Klang der Alphörner, ein hier heimisches Instrument, bringen die Ostrachtaler Alphornbläsern zu Gehör.

Produziert: Deutschland, 2015
Netto-Länge: 59

Regie:
Corbinian Lippl
Moderation:
Susanne Brückner
Redaktion:
Johannes Pechtold

Unter unserem Himmel: “Zsammg’spuit in Hinterstein” am Sonntag, 8.3.2015, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen