„SchleichFernsehen zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß“ 3.9.2015

Fernsehtipp: „SchleichFernsehen zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß“ am Donnerstag, 3.9.2015, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß sorgt „SchleichFernsehen“ für beste Unterhaltung: Hochkarätige Gratulanten melden sich zu Wort und feiern in dieser abwechslungsreichen Sondersendung den legendären bayerischen Ministerpräsidenten.

Posthum geben sich Erich Honecker (Uwe Steimle) und Konrad Adenauer (Rainer Pause) die Ehre. Urban Priol lässt es sich nicht nehmen, bei den Staatsmännern mitzufeiern, und gibt den Chauffeur des Jubilars.

Der verrückte Kult-Reporter Hapflinger Sepp will Strauß ein Denkmal errichten, und selbst Märchenkönig Ludwig II. gewährt dem bayerischen Polit-Mythos eine Audienz. In gewohnter Manier bemächtigt sich der Hundertjährige des Kabarettisten Helmut Schleich, samt seiner Sendung, und poltert mit Witz und Scharfblick gegen das gegenwärtige politische Personal.

WERBUNG:

Der Gstanzl-Sänger Sebastian Daller und die Studioband Stimmungsbüro Kreitmeier runden das komödiantische Gesamtkunstwerk kongenial ab.

„SchleichFernsehen zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß“ am Donnerstag, 3.9.2015, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen