“Ob Fasching, Fastnacht, Karneval – Bayern lachen überall” 17.2.2015

“Ob Fasching, Fastnacht, Karneval – Bayern lachen überall” am Dienstag, 17.2.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Das Beste aus “Schwaben weissblau, hurra und helau” und aus allen Sendungen der Fränkischen Fastnacht: “Fastnacht in Franken”, “Wehe wenn wir losgelassen”, “Die Närrische Weinprobe” und “Franken Helau”.

Am Faschingsdienstag sendet das Bayerische Fernsehen einen großen Fastnachtskehraus. Mit den Höhepunkten aus den närrischen Sendungen werden die Zuschauer in die fastnachtsfreie Zeit ab Aschermittwoch entlassen.

Mit dabei werden Ausschnitte des Auftritts von Heißmann und Rassau sowie Michl Müller, dem Dreggsagg aus der Rhön, bei der “Fastnacht in Franken” in Veitshöchheim sein. Zauberkünstler und Bauchredner Sebastian Reich begeistert nicht nur die Zuschauer bei der “Fastnacht in Franken”, sondern kümmert sich in “Wehe wenn wir losgelassen” auch um den Narrennachwuchs.

WERBUNG:

Ausschnitte davon gibt es auch am Faschingsdienstag, genau wie Szenen von “Franken Helau”, 2015 von der Sitzung in Schwabach. Beiträge aus der “Närrischen Weinprobe” und der Sendung “Schwaben weissblau, hurra und helau” runden den Faschingsdienstagabend ab.

“Ob Fasching, Fastnacht, Karneval – Bayern lachen überall” am Dienstag, 17.2.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen