„Landfrauenküche: Maria Deß – Oberpfalz“ 11.10.2015

Fernsehtipp: „Landfrauenküche: Maria Deß – Oberpfalz“ am Sonntag, 11.10.2015, um 10:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Marias Leben kreist um ihre Ziegen und sie weiß, dass die Milch ihrer 160 Tiere köstlich schmeckt: „Wer denkt, Ziegenmilch riecht nach Bock, der irrt sich!“

Die Oberpfälzerin ist eine ausgezeichnete Kuchenbäckerin und managt neben der Familie auch noch ein Café auf ihrem Hof in Freystadt.

Wenn noch Zeit ist, greift die Landfrau gerne zum Akkordeon und spielt auf. Ehemann Günter kümmert sich um 19 ha Ackerland und die drei Söhne versorgen die Hühner, ein Pfauenpärchen, Katzen und Hasen.

WERBUNG:

Hintergrundinfo:

Die Landfrauenküche geht heuer in die 7. Runde. Das Konzept ist geblieben: Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und gegenseitig zu bekochen. Dabei geht es auch um einen Wettbewerb: Wer kocht das beste 3-Gänge-Menü? Reihum ist jede Frau Gastgeberin für die anderen sechs Mitstreiterinnen. Aber die Frauen lassen sich nicht nur in die Töpfe, sondern auch in ihren Alltag schauen.

„Landfrauenküche: Maria Deß – Oberpfalz“ am Sonntag, 11.10.2015, um 10:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen