“Länderspiegel” 1.10.2016

1. Oktober 2016
17:05

“Länderspiegel” am Samstag, 1.10.2016, um 17:05 Uhr im ZDF

Mainz (ots).
Live aus Dresden
Moderation: Ralph Schumacher

Sachsen feiert die Deutsche Einheit mit einem großen Bürgerfest, drei Tage lang steht die Elbmetropole Dresden ganz im Zeichen des Zusammenwachsens von Ost und West. Sachsen – das Bundesland, in dem 1989 alles begann. Der “Länderspiegel” sendet live vor Ort.

Übertragungswagen und Kameras sind auf dem Neumarkt platziert, direkt vor der Frauenkirche.

WERBUNG:

Wie kaum ein anderer Ort im Land steht Dresden für den Aufbruch und die genutzten Chancen der Wiedervereinigung. Wirtschaftsstandort mit Strahlkraft, reich an innovativer Forschung und Wissenschaft, dazu die wiederaufgebaute Pracht der Frauenkirche und ein einmalig schönes Barockensemble am Flussufer mit Semperoper und Grünem Gewölbe.

Aber die Stadt kommt seit anderthalb Jahren auch immer wieder in die Schlagzeilen, weil sich hier montags regelmäßig tausende Anhänger der fremden- und islamfeindlichen Pegida-Bewegung treffen. Auch ein Grund dafür, dass es in Sachsen besonders häufig zu Übergriffen auf Flüchtlingsheime kam? Wie ticken die Stadt und ihre Einwohner, was beschäftigt die Menschen hier mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer? Der “Länderspiegel” spürt den Stimmungen nach und spricht mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

Was hat die Einheit mit den Menschen gemacht? Spurensuche auch in anderen Ecken des Landes. Görlitz zum Beispiel. Die östlichste Stadt Deutschlands ist nach liebevoller Sanierung heute nicht nur Touristenmagnet, sondern auch für Alt und Jung neue Heimat mit viel Lebensqualität.

Außerdem geht der “Länderspiegel” der Frage nach: Ist der Soli noch zeitgemäß? Sollte statt nach Himmelsrichtung lieber nach Bedürftigkeit verteilt werden?
26 Jahre nach der Wiedervereinigung: Wie geht’s Deutschland?

Dresden vor der Einheitsfeier – Zwischen Partylaune und Sorge
Wie rechts ist Sachsen? – Pegida, Anschläge, Übergriffe
Hammer der Woche – Andreaskreuze für ungenutzte Gleise
Niedersachsen wird Rebenland – Neuer Wein in neuen Schläuchen

“Länderspiegel” am Samstag, 1.10.2016, um 17:05 Uhr im ZDF