„Gottesdienst zum Reformationstag“ 31.10.2015

Fernsehtipp: „Gottesdienst zum Reformationstag“ am Samstag, 31.10.2015, um 10:00 Uhr im Ersten

Übertragung aus der evangelischen Kirche Bugenhagen-Groß Flottbek in Hamburg

„Dass ihr frei sein sollt!“ ist das Leitmotiv der ersten Predigt Jesu, die im Lukas-Evangelium beschrieben wird. Diese Bibelstelle steht im Mittelpunkt des Reformationsgottesdienstes, den Das Erste am 31. Oktober ab 10:00 Uhr aus der Hamburger Kirchengemeinde Bugenhagen-Groß Flottbek überträgt.

Landesbischof Gerhard Ulrich hält die Predigt. Die Liturgin ist die Hamburger Hauptpastorin Astrid Kleist, das Evangelium liest der Journalist Daniel Kaiser.

WERBUNG:

Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von einem Kammerchor aus Kirchenmusikerinnen und -musikern, einer Instrumentalgruppe mit der Sängerin Anna Stauder, Markus Zeller (Cajón) und Hartmut Naumann (Gitarre). Die musikalische Leitung hat Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf, er spielt auch die Orgel.

„Gottesdienst zum Reformationstag“ am Samstag, 31.10.2015, um 10:00 Uhr im Ersten