“Chiemgauer Volkstheater: Bürgermeister in Nöten” 15.3.2015

Fernsehtipp: “Chiemgauer Volkstheater: Bürgermeister in Nöten” am Sonntag, 15.3.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Bürgermeister Alois Zieher ist in großen Nöten. Ein Wochenendhaus in seiner Gemeinde wurde ohne Baugenehmigung erweitert.

Um den drohenden Abriss zu verhindern, schickt der Besitzer des Hauses seine hübsche Nichte Linda aufs Parkett. Diese wickelt den Bürgermeister und seinen Gemeinderat Gustav Haberer derart geschickt um ihren Finger, dass sie nachträglich eine Baugenehmigung unterschreiben.

Am nächsten Morgen muss Zieher feststellen, dass er vom Gemeinderat Freddy Bader beobachtet wurde. Da der Bürgermeister ohnehin ein schlechtes Gewissen hat, muss das unterschriebene Dokument unbedingt wieder her, denn der aufdringliche Freddy Bader möchte daraus Nutzen ziehen …

WERBUNG:
Besetzung:
Alois Zieher, Bürgermeister Bernd Helfrich
Hilde, seine Frau Kathi Leitner
Sylvia, ihre Tochter Cordula Staudacher
Gustav Haberer, Gemeinderat Hans Stadlbauer
Kathi, dessen Frau Marianne Rappenglück
Freddy Bader, Gemeinderat und Sylvias Freund Andreas Kern
Simon Hauser, Gemeinderat Rupert Pointvogl
Linda Steinbeisser Michaela Heigenhauser
Lustspiel von
Walter G. Pfaus
Redaktion:
Sabine Boueke-Loosen

“Chiemgauer Volkstheater: Bürgermeister in Nöten” am Sonntag, 15.3.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen