“Black Out – Eine Leiche auf Reisen” 16.2.2015

“Black Out – Eine Leiche auf Reisen” am Montag, 16.2.2015, um 22:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Eine Waffe in der Hand, eine Leiche im Bett und ein komplettes Blackout – so wacht Ex-Ganove Jos Vreeswijk (Raymond Thiry) einen Tag vor seiner Hochzeit auf. Als kurz darauf Gangsterboss Vlad (Simon Armstrong) vorbeischaut und 20 Kilogramm Kokain zurückfordert, rät er Jos, sich schleunigst zu erinnern, andernfalls werde seine Hochzeit der letzte Tag für ihn und seine Frau sein.

Mit der Free-TV-Premiere der Krimikomödie “Black Out – Eine Leiche auf Reisen” im ZDF-“Montagskino” am 16. Februar 2015, 22.15 Uhr, ist tempo- und abwechslungsreiche Unterhaltung geboten.

Eigentlich hatte Jos mit seiner kriminellen Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Doch nun bleibt ihm keine andere Wahl. Er hat noch 24 Stunden Zeit, um Vlad das Kokain zu beschaffen und so das Leben seiner Frau zu retten. Ein skurriler Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Noch turbulenter wird die Geschichte, als Jos bemerkt, dass nicht nur er hinter dem Kokain her ist: Andere Gangster, ein Hundefriseur und sogar sein zukünftiger Schwiegervater machen ihm seine Aufgabe nicht gerade leichter.

WERBUNG:

Die schwarzhumorige Krimikomödie von Arne Toonen ist gespickt mit absurden Situationen und schrägen Charakteren, die immer wieder versuchen, drohenden Katastrophen auszuweichen. Der Film basiert auf einem Roman von Gerben Hellinga.

“Black Out – Eine Leiche auf Reisen” am Montag, 16.2.2015, um 22:15 Uhr im ZDF