Tag Archives: Wetter

Sperre der Ortsdurchfahrt Ermengerst ab 8.4.2019

26.3.2019 Landkreis Oberallgäu. In der Ortsdurchfahrt Wiggensbach-Ermengerst (Kreisstraße OA 15) haben bereits letztes Jahr zwischen Römerstraße 19 und Kirchplatz 3 (Einmündung „Am Birkenmoos“) Straßenbauarbeiten stattgefunden. Heuer sollen nun die Bauarbeiten abgeschlossen werden:

Zunächst soll unter halbseitiger Sperrung der Gehweg asphaltiert werden.

In den Osterferien bedarf es dann einer Vollsperrung für den Einbau der Asphaltdeckschicht samt vorbereitender Arbeiten. Bei nicht geeigneter Wetterlage kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

WERBUNG:

Karfreitag bis Ostermontag wird die Vollsperrung aufgehoben und somit der Durchgangsverkehr ermöglicht.

Die Umleitung für die Dauer der Vollsperrung erfolgt über Ahegg – Kempten, Adenauer Ring – KE-Neuhausen – Wiggensbach.

Eine Zufahrt nach Ermengerst über KE-Thingers ist nur bis zur Raiffeisenbank Ermengerst möglich.

Ende April, Anfang Mai finden noch Restarbeiten – wieder unter halbseitiger Sperrung – statt.

Die Busunternehmen sind über die Einschränkungen vorinformiert. Erforderlichenfalls werden Bushaltestellen entsprechend verlegt.

Die An- und Abfahrt der Feuerwehr wird jederzeit gewährleistet.

Die Fußgänger müssen aufgrund beengter Verhältnisse um den Baustellenbereich herum geleitet werden.

Die Umleitungsstrecke wird an den jeweiligen Baustand angepasst und vor Ort ausgeschildert.


24.3.2019 – Motorradkontrollen am Jochpass

25.3.2019 Bad Hindelang. Mit dem schönen Wetter am zurückliegenden Wochenende hat es auch wieder zahlreiche Motorradfahrer an den Jochpass gezogen.

Dabei mussten bei Kontrollen durch die Polizei Sonthofen fünf Kradfahrer wegen Verdacht des Kennzeichenmissbrauches zur Strafanzeige gebracht werden.

Deren Kennzeichenschilder waren zum Teil weit über die gesetzliche Regelung von 30 Grad in ihrem Einstellwinkel verändert.… Weiterlesen

10.3.2019 – Amtliche Warnung vor Sturmböen im Allgäu

10.3.2019. Es treten im Allgäu Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf.

Ab 1.500m gilt eine Amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen. Es treten oberhalb 1.500m orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten um 105 km/h (29m/s, 56kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf.… Weiterlesen

Nach Lawine an der Schäferblasse letztes Todeopfer gefunden

10.3.2019 Schwangau. Nach dem Abgang einer Lawine Ende Februar mit tragischen Folgen und tagelanger Suche, wurde der seitdem vermisste Mann gestern verstorben aufgefunden.

Am Samstagvormittag, 9.3.2019, befand sich ein Jäger auf einer Anhöhe weit gegenüber des Lawinenhangs und wurde über sein Fernglas im darunter befindlichen Lawinenkegel auf den Mann aufmerksam.… Weiterlesen

Badebetrieb am Ettwieser Weiher von Seiten des Landratsamtes Ostallgäu nicht gefährdet

7.3.2019 Landkreis Ostallgäu. Betriebseinrichtungen des Sees wie Einlaufrohr, Überläufe und der Grundablass befinden sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand.

Zahlreiche Stauanlagen und Dammbauwerke in Bayern haben zuletzt aufgrund von Extremwetterereignissen versagt. Deshalb müssen seit 2017 besonders Stauanlagen ab dem mittleren Gefährdungspotential geprüft und gegebenenfalls saniert werden.… Weiterlesen

Die Kröten sind los – das Landratsamt Ostallgäu bittet Autofahrer um Rücksicht

5.3.2019 Landkreis Ostallgäu. Steigende Temperaturen sorgen dafür, dass Amphibien bei ihrer Wanderung aus den Überwinterungsquartieren vermehrt auch wieder Straßen queren.

Neben relativ häufigen Arten wie der Erdkröte, kommen im Ostallgäu auch bedrohte Arten wie Gelbbauchunke, Kreuzkröte und Kammmolch vor. Durch den Verlust oder die Beeinträchtigung ihrer Habitate verschlechtern sich aber auch an manchen Stellen im Ostallgäu die Lebensbedingungen für die Amphibien.… Weiterlesen

Gute Stimmung beim Umzug am Fasnetsmontag in Wangen

5.3.2019 Wangen im Allgäu. Bunt und gut zwei Stunden lang hat sich der Große Narrensprung am Fasnetsmontag durch die Wangener Altstadt gezogen.

66 Zünfte und Kapellen zogen gemeinsam mit der Wangener Narrenzunft Kuhschelle weiß-rot durch die Altstadt.

Voraus gingen einige bunte Gruppen, dann reihte sich Zunft an Zunft von A wie Amtzell bis W Wangen am Untersee.… Weiterlesen

Rosenmontag 2019: Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern im Allgäu

4.3.2019. Keine prickelnden Aussichten für die Allgäuer Närrinnen und Narren: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern im Allgäu.

Es werden Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung erwartet.… Weiterlesen

Erster Ganztags-Waldkindergarten in Neugablonz am Freibad

1.3.2019 Kaufbeuren. Ab September 2019 eröffnet die Waldgruppe des städtischen Kinderhauses „Mosaik“ am Freibad von Neugablonz ihre Pforten.

Das neue Angebot hält 20 Plätze für Kinder zwischen drei und sechs Jahren bereit. Der wetterfeste, beheizte Bauwagen mit kleiner Küche und Toilette steht in der Nähe des Freibades.… Weiterlesen

Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten bei Altbautagen 2019 aktiv

27.2.2019 Kempten im Allgäu. Die Allgäuer Altbautage finden heuer zum 20. Mal in Kempten statt. Aus diesem Anlass organisieren das Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten sowie das Energie- und Umweltzentraum Allgäu (eza!) erstmals gemeinsam die Eröffnungsveranstaltung – am Freitag, 8. März, um 18 Uhr im bigBox-Hotel.… Weiterlesen