Tag Archives: Tatort

11.1.2021 – Versuchte räuberische Erpressung auf Supermarkt-Parkplatz in Füssen

12.1.2021 Füssen. Am Montag, 11.1.2021, gegen 18:00 Uhr, kam es vor einem Supermarkt in der Herzogstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern.

Ein 22-jähriger Mann ohrfeigte einen 18-Jährigen und rang diesen zu Boden, während ein 19-Jähriger das Mobiltelefon des 18-Jährigen forderte. Alle drei Männer waren sich bereits aus der Vergangenheit bekannt.

Beherzte Zeugen griffen ein, sodass schlimmeres verhindert werden konnte. Bei der Auseinandersetzung der jungen Männer wurde der 18-Jährige nur leicht verletzt.

WERBUNG:

Alle tatverdächtigen Personen konnten durch die verständigten Einsatzkräfte der zuständigen Polizeiinspektion Füssen, vorläufig festgenommen werden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Kempten wieder entlassen.

Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst der Kripo Memmingen übernommen, die weiteren polizeilichen Ermittlungen werden durch das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Kempten geführt.

Zeugenhinweise werden bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter Telefon 0831/9909-0 entgegengenommen.

(KPI Memmingen – Kriminaldauerdienst)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


16.12.2020 – Einbruch in Imbiss-Stand in Memmingen

17.12.2020 Memmingen. In der Zeit von Dienstag, 15.12.2020, um 18:30 Uhr, bis Mittwoch, 16.12.2020, um 07:45 Uhr, hat sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in einen Imbiss-Stand in der Haußmannstraße verschafft, indem er eine Fensterscheibe eingeschlagen hat.

Möglicherweise wurde der Täter dabei gestört und hat den Tatort ohne Beute wieder verlassen, er hinterließ jedoch einen Sachschaden von ca.… Weiterlesen

25.11.2020 – Geldautomat in Sulzberg gesprengt

25.11.2020 Sulzberg. Derzeit laufen die Ermittlungen zur Sprengung eines Geldautomaten in der vergangenen Nacht am Ortsrand. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu den noch unbekannten Tätern.

Gegen 2:40 Uhr teilte eine Anwohnerin der Einsatzzentrale der Polizei einen lauten Knall mit.

Wie sich schnell herausgestellt hatte, war dieser durch die Sprengung des Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Kemptener Straße verursacht worden.… Weiterlesen

21.10.2020 – Betrugsversuche durch „Falsche Polizeibeamte“ in Kempten und Umgebung

21.10.2020 Kempten im Allgäu. Von Dienstag auf Mittwoch überzog eine Betrugswelle die Stadt Kempten und benachbarte Gemeinden.

Bislang erstatteten 15 Personen Anzeige bei der Polizei. Die Betrüger, welche vermutlich von einem Callcenter aus agierten, handelten dabei nach einer bereits bekannten Masche:

Sie gaben sich am Telefon als Kriminalbeamte aus und erklärten ihren potentiellen Opfern, dass Sie eine Tätergruppe ermittelt hätten, die eine Liste mit dem Wohnort der Geschädigten als Tatort bei sich geführt hätten.… Weiterlesen

17.10.2020 – Einbruch in Kindergarten in Amendingen

18.10.2020 Memmingen. In der Nacht von Freitag, 16.10.2020, auf Samstag, 17.10.2020, gelangte eine bisher unbekannte Täterschaft über ein Fenster gewaltsam in den Kindergarten in Amendingen.

Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt und dabei ein geringer 3-stelliger Geldbetrag entwendet.

Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.… Weiterlesen

11.10.2020 – Einbruch in Memminger Berufsschule

12.10.2020 Memmingen. In der Nacht von Samstag, 10.10., auf Sonntag, 11.10.2020, wurde mittels brachialer Gewalt eine Berufsschule im Osten von Memmingen angegangen.

Der Täter schlug eine Scheibe im Keller ein und verschaffte sich so Zugang zu den Räumlichkeiten.

Auf der Suche nach Wertgegenstände durchkämmte er diverse Büros, welche er teils erheblich verwüstete.… Weiterlesen

9.10.2020 – Schlägerei in Lindau

9.10.2020 Lindau. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen Mitternacht kam es zu einer Körperverletzung im Bleicheweg.

In dem Fußgängerbereich zwischen Köchlinweiher und Blauwiese hatten sich zwei junge Männer auf einer Parkbank niedergelassen und Bier getrunken.

Es kam eine Gruppe von jungen polnischen Erntehelfer hinzu und man unterhielt sich zunächst und trank gemeinsam.… Weiterlesen

4.10.2020 – Einbruch in Sonthofen-Berghofen

5.10.2020 Sonthofen. In einer Firma für Metallbau in Sonthofen-Berghofen wurde vom Samstag, 3.10.2020, bis Sonntag, 4.10.2020, ca. 18:00 Uhr eingebrochen.

Die unbekannten Täter verschafften sich durch eine Seitentüre Zugang zum Büro. Dort öffneten sie einen kleinen Tresor mittels Flex.

Es entstand an zwei Brandschutztüren ein erheblicher Sachschaden.… Weiterlesen

27.9.2020 – Einbruch in ein Autohaus in Memmingen

27.9.2020 Memmingen. Am Sonntag, 27.9.2020, wurde in den frühen Morgenstunden in ein Autohaus in der Münchner Straße in Memmingen eingebrochen.

Der oder die Täter drangen gewaltsam über die Hintertüre in das Gebäude ein, entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld und entkamen unerkannt.

Der Sachschaden wird auf 1.000 EUR geschätzt.… Weiterlesen

14.9.2020 – Einbruch in Tierheim in Memmingen

15.9.2020 Memmingen. Am 14.9.2020, gegen 23:20 Uhr, gelangten vermutlich mehrere bislang unbekannte Täter auf das Gelände des Tierheimes in Memmingen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Bürogebäude des Tierheims.

Die Geschäftsräumlichkeiten wurden durchwühlt und teilweise zerstört.

Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Erbeutet wurde ein kleiner zweistelliger Geldbetrag.… Weiterlesen