Tag Archives: Tatort

4.5.2021 – Sachbeschädigung an Kfz in Kempten

5.5.2021 Kempten (Allgäu). Am 4.5.2021, gegen 20:00 Uhr, wurde der PI Kempten ein Streit zwischen einer 38-jährigen Frau und einem 40-jährigen Mann in Kempten/Steufzgen mitgeteilt.

Hierbei beschädigte der 40-Jährige nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung den Pkw seiner Ex-Lebensgefährtin, indem er mit seinem Pkw gegen deren Pkw fuhr.

Im Anschluss flüchtete er vom Tatort. Der 38-Jährigen entstand durch die Tat ein Sachschaden am Pkw von über 200 Euro.

WERBUNG:

Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen, gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


19.4.2021 – Gebäudefassade am Hundweilerplatz in Lindau mit Nagellack beschmiert

20.4.2021 Lindau. Am Montagnachmittag wurde die Polizei Lindau über eine Sachbeschädigung an einer Hauswand am Hundweilerplatz informiert.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass bisher unbekannte Täter die Hauswand mit Nagellack beschmiert haben. Am Tatort stellte die Streife zahlreiche Nagellackfläschchen sicher.

Als Tatzeit konnte der Zeitraum vom letzten Donnerstag, Mitternacht, bis Samstagnacht, angegeben werden.… Weiterlesen

Störche weichen nach Wangen aus

4.4.2021 Wangen im Allgäu. Neben dem Storchenpaar auf dem ERBA-Schornstein sind in den letzten Tagen mehrere weitere Störche in Wangen gesichtet worden.

Unweit vom Engelberg seien es zwei Storchenpaare gewesen, sagt Biologe Georg Heine. Ein Paar klappert seit rund einer Woche auf dem Dach des Kornhauses am Postplatz.… Weiterlesen

28.3.2021 – Frau in Bad Wörishofen getötet

28.3.2021 Bad Wörishofen. Am 28.3.2021, gegen 01:00 Uhr, kam es in einer Arbeiterunterkunft in der Bad Wörishofener Innenstadt zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil einer 35-jährigen Frau.

Nach dem derzeitigen Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde die Frau Opfer eines Messerangriffs.

Ein 27-jähriger Bekannter der Frau konnte noch vor Ort durch Polizeikräfte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen als dringend tatverdächtig vorläufig festgenommen werden.… Weiterlesen

17.3.2021 – Erneut Senior um Geld gebracht

18.3.2021 Memmingen. Am Mittwoch, 17.3.2021, gegen 09:50 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Donaustraße ein Enkeltrickbetrug. Ein Senior wurde von einem „falschen Enkel“ auf dem Festnetz angerufen, der Mann übergab später eine fünfstellige Summe an einen Unbekannten.

Was ist passiert?

Der Senior erhielt einen Anruf, in dem ihm von einem vermeintlichen Enkel eine Notlage vorgespielt wurde.… Weiterlesen

10.3.2021 – Blutspur überführt in Kempten Randalierer

11.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Mittwochabend wurden durch eine zunächst unbekannte Täterschaft zwei Fensterscheiben einer Haustüre in einem Mehrfamilienhaus in Kempten beschädigt.

Offensichtlich hatte sich der Täter hierbei verletzt. Am Tatort stellten die Beamten Blutspuren fest, welche sie zur Wohnung eines 19-Jährigen führte.

Die Beamten stellten bei ihm Verletzungen an einer Hand fest, welche offenbar durch die Beschädigung der Scheiben entstanden war.… Weiterlesen

6.3.2021 – Fahrraddieb in der Alfred-Drexel-Straße in Türkheim-Bahnhof auf frischer Tat gefasst

7.3.2021 Türkheim. Am Samstagvormittag wurde die Polizei Bad Wörishofen über einen aktuellen Fahrraddiebstahl in der Alfred-Drexel-Straße in Türkheim-Bahnhof informiert.

Der aufmerksame Mitteiler hatte einen 42-jährigen Türkheimer mit nigerianischer Herkunft vor Ort an dem Diebstahl gehindert. Die erste Polizeistreife konnte den Mann noch in unmittelbarer Nähe zum Tatort stellen.… Weiterlesen

14.2.2021 – Pkw in Nesselwang nicht mehr gefunden und als gestohlen gemeldet

15.2.2021 Nesselwang. Am vergangenen Sonntag meldete ein Mann der Polizei, dass sein Pkw auf dem Parkplatz der Alpsitzbahn gestohlen wurde.

Er habe seinen Pkw ordnungsgemäß auf dem öffentlichen Parkplatz abgestellt und versperrt.

Als er fünf Minuten später zurückkehrte, war sein Pkw spurlos verschwunden.

Noch bevor die Streife am Tatort eintraf, klärte sich der Pkw-Diebstahl jedoch auf.… Weiterlesen

8.2.2021 – 77-Jähriger schießt in Altenstadt-Bergenstetten 65-Jährigen an

8.2.2021 Altenstadt-Bergenstetten. Am Montagmittag, 8.2.2021, eskalierte offenbar ein schon länger andauernder Streit zwischen zwei Männern. Ein Mann schoss dabei mit einer Waffe auf seinen Nachbarn, dieser erlitt dadurch zwei Schussverletzungen. Es besteht nach derzeitigen Erkenntnissen keine Lebensgefahr.

Der 65-jährige Geschädigte meldete sich gegen 12:30 Uhr über den Notruf bei der Einsatzzentrale der Polizei und gab an, dass sein Nachbar auf ihn geschossen habe und er nun verletzt sei.… Weiterlesen