Tag Archives: Nesselwang

Touristische Aktivitäten im südlichen Landkreis Ostallgäu an Ostern verboten

9.4.2020 Landkreis Ostallgäu. Das Landratsamt Ostallgäu erlässt für das Osterwochenende eine Allgemeinverfügung, die touristische Aktivitäten im südlichen Landkreis untersagt.

Die Allgemeinverfügung gilt für alle, die außerhalb des Landkreises Ostallgäu wohnen, und kommt in folgenden Gemeindegebieten des Landkreises Ostallgäu zur Anwendung:

Rückholz, Seeg, Roßhaupten, Lechbruck am See, Nesselwang, Eisenberg, Hopferau, Rieden am Forggensee, Halblech, Schwangau, Pfronten und Füssen.

WERBUNG:

Ausgenommen sind nur Personen mit Wohnsitz im Landkreis oder in den Gemeinden Oy-Mittelberg, Wertach, Bad Hindelang, Bernbeuren, Steingaden, Prem, Wildsteig und Bad Saulgrub.

Um die Ausbreitung und damit verbundenen Auswirkungen des Coronavirus zu verringern, hat sich die Führungsgruppe Katastrophenschutz zu diesem Schritt entschieden.

Hintergrund ist auch die vorhergesagte gute Witterung für die Osterfeiertage und die bereits am vergangenen Wochenende aufgetretenen Unfälle in den Bergregionen des Landkreises. Bei diesen Unfällen wurden wieder Rettungskapazitäten gebunden, die im derzeitigen Kampf gegen das Coronavirus an anderer Stelle gebraucht werden.

Polizei kontrolliert Vorgaben

Mit dem Verbot soll die Möglichkeit, die Region als Wander- oder Freizeitziel zu besuchen, eingedämmt werden. In diesem Zusammenhang weist das Landratsamt darauf hin, dass auch die Ostallgäuer Bürgerinnen und Bürger dringend gebeten werden, zu Hause zu bleiben.

Spaziergänge sollten nur in der näheren Umgebung des Wohnortes unternommen werden; auf Wanderungen in die Berge gilt es zu verzichten. Die Polizei wird das Einhalten der Vorgaben kontrollieren.

Die Verfügung gilt bis einschließlich Ostermontag und das Landratsamt behält sich vor, an den kommenden Wochenenden gleich zu verfahren.


2.4.2020 – Personengruppe hält sich in Nesselwang nicht an die Ausgangsbeschränkungen

3.4.2020 Nesselwang. In einem Hinterzimmer in einer stillgelegten Gastwirtschaft wurden am Donnerstagabend bei einer Kontrolle fünf Männer und eine Frau beim Biertrinken angetroffen.

Da sich die Personen nicht an die Ausgangsbeschränkungen und die Kontaktverbote nach den Corona Schutzbestimmungen hielten, wurden sie alle angezeigt.

Die Trinkrunde wurde von der Polizei aufgelöst und die Personen einzeln nach Hause geschickt.… Weiterlesen

10.3.2020 – Unfall in Nesselwang

10.3.2020 Nesselwang. Am Dienstagmorgen konnte eine 43-jährige Pkw-Fahrerin beim Einparken vor dem Firmengebäude nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit dem Pkw gegen das Gebäude.

Laut den Angaben der Fahrerin machte der Pkw mit dem Automatikgetriebe beim Abstellen noch einen Satz nach vorne und fuhr über den Stellplatz hinaus eine Böschung hinab.… Weiterlesen

8.3.2020 – Unfall auf der A7

9.3.2020 Nesselwang. Am Sonntag, 8.3.2020, gegen 14:00 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Der Pkw-Fahrer war auf dem linken Fahrstreifen, als ein Wohnmobil auf dem rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen wechselte.

Der 65-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und übersah dabei den Pkw.… Weiterlesen

6.3.2020 – Unfall in Nesselwang

7.3.2020 Nesselwang. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Freitagmittag in Nesselwang.

Der 21-jährige Unfallverursacher missachtete die Vorfahrt der von rechts kommenden 55-jährigen Dame.

Keines der Fahrzeuge war nach dem Zusammenstoß noch verkehrstüchtig.

Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang daran, dass in einem verkehrsberuhigten Bereich lediglich mit Schrittgeschwindigkeit von 5-15 km/h gefahren werden darf.Weiterlesen

3.3.2020 – Unfall in Lachen

4.3.2020 Nesselwang. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn konnte am Dienstagmorgen eine 20-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße OAL 1 bei der Einmündung die OAL 23 in Lachen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf einen vor ihr anhaltenden Pkw auf.

Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.… Weiterlesen

26.2.2020 – Unfall in Nesselwang

27.2.2020 Nesselwang. Am Mittwochabend geriet eine 59-jährige Pkw-Fahrerin auf der abschüssigen schneebedeckten Marktoberdorfer Straße mit ihrem Pkw ins Rutschen und geriet dabei auf Höhe der Bahnhofstraße auf die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß mit dem Pkw der Urlauberin zusammen.… Weiterlesen

25.2.2020 – Brand in Nesselwang-Schneidbach

25.2.2020 Nesselwang. Am Dienstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, kam es zu einem Großbrand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in Schneidbach.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren stand die Tenne des Anwesens bereits in Vollbrand.

Die alarmierten Feuerwehren aus Nesselwang, Rückholz und Oy-Mittelberg versuchten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser und das Wohnhaus des Geschädigten zu verhindern.… Weiterlesen