Tag Archives: Füssen

6.7.2020 – Unfall zwischen Lachen und Seeg

7.7.2020 Rückholz. Am vergangenen Montagnachmittag kam es auf der OAL 1 zwischen Lachen und Seeg auf Höhe Hack zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr dabei mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, geriet ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.

Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und konnte nur mit einem Ausweichmanöver einen folgenschweren Frontalzusammenstoß vermeiden.

WERBUNG:

Die Fahrzeuge kamen dabei von der Straße ab und verursachen diverse Flurschäden.

Beide Fahrer kamen mit einem Schrecken davon.

Den Fahrer des Kleintransporters erwartet jedoch neben den zivilrechtlichen Ansprüchen noch eine Bußgeldanzeige aufgrund der verantwortungslosen Fahrweise.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


5.7.2020 – Mit über drei Promille auf Motorrad unterwegs

6.7.2020 Halblech. Am Sonntagnachmittag wurde eine Streife der Füssener Polizei am Hegratsriedsee auf einen schlangenlinienfahrenden Motorradfahrer, welcher wohl auch schon gestürzt sei, aufmerksam gemacht.

Dieser sei dann mit seiner weißen Motocrossmaschine weiter in Richtung Buching gefahren.

Eine Fahndung nach dem Motorradfahrer verlief erfolgreich.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über drei Promille.… Weiterlesen

5.7.2020 – Unfall in Füssen

6.7.2020 Füssen. Am Sonntagvormittag stürzte ein 70-jähriger Radfahrer.

Der Mann befand sich in einem leichten Gefälle auf einem Waldweg am Kobelhang zwischen Füssen-West und Grenztunnel.

Als er versuchte auf das Fahrrad aufzusteigen, verlor er das Gleichgewicht und fiel zu Boden.

Aufmerksame Passanten entdeckten den 70-järigen Mann und leisteten Erste-Hilfe.… Weiterlesen

Inklusion: Neue Fachkräfte für Ostallgäuer Kindereinrichtungen

6.7.2020 Landkreis Ostallgäu. 15 Erzieherinnen haben sich im Landratsamt Ostallgäu zu Inklusionsfachkräften weitergebildet.

Zinnecker sagte: „Durch die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Inklusionsfachkraft bereichern die Erzieherinnen ihre Einrichtungen mit neuestem Wissen zur inklusiven Pädagogik. Sie stellen sich den Herausforderungen des notwendigen gesellschaftlichen Wandels im Bereich der Inklusion.“… Weiterlesen

4.7.2020 – Gleitschirmunfall in Pfronten-Steinach

5.7.2020 Pfronten. Schwere Verletzungen am Rücken zog sich ein 53-jähriger Gleitschirmpilot beim Landeanflug in Pfronten-Steinach zu.

Der Gleitschirmpilot war am Samstagnachmittag bei gutem Wetter auf dem 1.800 Meter hohen Breitenberg gestartet zu einem Rundflug über die Berge.

Beim Landeanflug auf dem Landeplatz hinter der Breitenbergbahn passierte es dann, dass der Pilot in einer Höhe von ca.… Weiterlesen

4.7.2020 – Schlägerei auf Geburtstagsparty in Halblech

5.7.2020 Halblech. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es in der Nacht auf Sonntag bei einer Geburtstagsparty.

Noch ist nicht bekannt, was der Auslöser des Streites war. Fest steht lediglich, dass ein 24-Jähriger aus Kempten und ein 20-Jähriger aus Marktoberdorf aufeinander einschlugen.

Obwohl die Schlägerei eigentlich schon vorbei war, herrschte eine äußerst aggressive Stimmung zwischen mehreren Gruppen, welche alle auf der Party waren.… Weiterlesen

4.7.2020 -Medizinischer Notfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg

4.7.2020 Oy-Mittelberg. Gegen 14:25 Uhr ereignete sich auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg ein medizinischer Notfall.

Ein knapp zweijähriges Mädchen erlitt während der Fahrt im Auto einen starken Krampfanfall. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte.

Das Mädchen wurde vom Notarzt und dem Rettungsdienst behandelt, mehrere Polizeistreifen sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Süden in diesem Bereich ca.… Weiterlesen

3.7.2020 – Vermisstensuche an den Königsschlössern

4.7.2020 Schwangau. Eine Touristenfamilie meldete ihren 9- jährigen Sohn als vermisst. Die Familie hatte ihren Zögling im Bereich Hohenschwangau aus den Augen verloren.

Dank der gut strukturierten Zusammenarbeit zwischen der Schlossverwaltung, der Touristeninformation und der Polizei, welche allesamt bereits schon einige Erfahrung mit ähnlichen Fällen an dem Touristenhotspot haben, konnte der neunjährige Junge schnell aufgefunden und seinen Eltern übergeben werden.… Weiterlesen

3.7.2020 – Unfall in Pfronten

3.7.2020 Pfronten. Heute Früh, gegen 07:00 Uhr, bog eine 82-jährige Pkw-Fahrerin von der Kienbergstraße nach links in die Tiroler Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigen Pkw auf der Tiroler Straße der in Richtung Pfronten-Steinach unterwegs war.

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von 2.500… Weiterlesen

3.7.2020 – Erneute Wildcamper im südlichen Ostallgäu

3.7.2020 Schwangau. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden erneut durch die Polizei sogenannte Naturschutzkontrollen durchgeführt.

Hierbei konnten insgesamt fünf Wildcamper und fünf Falschparker in den Naturschutzgebieten in Schwangau festgestellt werden.

Des Weiteren wurden im Gemeindegebiet Rieden am Forggensee ebenfalls drei Wildcamper angetroffen werden.… Weiterlesen