Tag Archives: Füssen

4.1.2022 – Fahrt unter Alkoholeinfluss in Halblech

5.1.2022 Halblech/Ostallgäu. Am Dienstagabend unterzogen Beamte der PI Füssen einen 40-jährigen Verkehrsteilnehmer einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er vor der Fahrt Alkohol konsumierte.

Ein durchgeführter Test ergab einen Wert, der das erlaubte Maximum überschritt. Deshalb erwartet ihn nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Füssen)


4.1.2022 – Schwerer Unfall zwischen Zell und Pfronten

5.1.2022 Pfronten/Ostallgäu. Am Dienstagnachmittag kam es, gegen 15:45 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Zell und Pfronten zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seiner Ehefrau als Beifahrerin sowie seiner erwachsenen Tochter auf der Rückbank die Alte Zeller Straße.… Weiterlesen

3.1.2022 – Unfallflucht in der Tiroler Straße in Füssen

4.1.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Montagnachmittag kam es in der Tiroler Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein Unbekannter fuhr demnach von Österreich kommend in Richtung Füssen, als dieser im Bereich der Theresienbrücke einen am Straßenrand parkenden Pkw streifte.

Hierbei wurde der Außenspiegel des geparkten Pkw abgefahren. Der Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.… Weiterlesen

2.1.2022 – Geparktes Fahrzeug in Füssen mutwillig beschädigt

3.1.2022 Füssen/Ostallgäu. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Nacht vom 1.1. auf den 2.1.2022 mutwillig ein in der Welfenstraße geparktes Fahrzeug an der kompletten Beifahrerseite.

Hierzu wurde augenscheinlich ein spitzer Gegenstand, vermutlich ein Schlüssel oder Schraubendreher, verwendet.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.… Weiterlesen

1.1.2022 – Brand in Bayerniederhofen

2.1.2022 Buching/Ostallgäu. Am frühen Neujahrsabend wurde die integrierte Leitstelle über einen Kaminbrand im Bereich Bayerniederhofen in einem Mehrfamilienhaus informiert.

Insgesamt rückten etwa 40 Mann der Feuerwehr Buching, sowie eine Streife der Polizeiinspektion Füssen an.

Der Kamin brannte unter der wachsamen Aufsicht der Feuerwehr Buching aus.… Weiterlesen

Ansammlungsverbot auf bestimmten Plätzen im Ostallgäu an Silvester

30.12.2021 Landkreis Ostallgäu. An Silvester dürfen sich aus Infektionsschutzgründen auf diesen Plätzen maximal 10 Personen ansammeln. Zudem darf keine Pyrotechnik abgebrannt werden.

Zwischen dem 31. Dezember 2021, 15 Uhr, und dem 1. Januar 2022, 9 Uhr, sind aus Gründen des Infektionsschutzes Ansammlungen von mehr als zehn Personen auf bestimmten öffentlichen publikumsträchtigen Plätzen und in ihrem weiteren Umfeld untersagt.

Weiterlesen

26.12.2021 – Bei Einreisekontrolle am Grenztunnel Füssen Rauschgift gefunden

27.12.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Sonntagmittag führte die Bundespolizei Einreisekontrollen am Grenztunnel Füssen durch.

Hierbei stellten sie einen 24-jährigen Fahrzeugführer fest, bei dem sie im Rahmen der Kontrolle eine kleine Menge Marihuana sowie Haschisch fanden.

Zudem stand der Fahrer bei der Einreise ins Bundesgebiet unter Drogeneinfluss, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt wurde.… Weiterlesen

Kurzfristige Fahrplanänderung der Deutschen Bahn ab 10. Januar 2022 zwischen Füssen und Kaufbeuren

24.12.2021 Kaufbeuren. Bei der Fahrplanveröffentlichung Anfang Dezember kam es für die Schülerinnen und Schüler an den weiterbildenden Kaufbeurer Schulen zu erheblichen Einschränkungen, was die Erreichbarkeit zum Schulbeginn betraf.

Betroffen davon war der Zug aus Füssen, der viele Pendlerinnen und Pendler nach Kaufbeuren bringt.

Die Ankunftszeit des Zuges wurde kurzfristig entsprechend geändert, sodass die planmäßige Ankunft in Kaufbeuren um 08:01 Uhr erfolgt.… Weiterlesen

Stadt Füssen pflanzt 27 Bäume

23.12.2021 Füssen/Ostallgäu. Die Stadt Füssen hat 27 Bäume neu gepflanzt. Mitarbeiter der Stadtgärtnerei und des Bauhofs setzten zum Beispiel Ulmen, mehrere Exemplare von Spitzahorn und Kiefern oder eine Erle. Die Bäume wurden in sämtlichen Stadtteilen gepflanzt.

Bürgermeister Maximilian Eichstetter sagt: „Die Stadt ist aus verschiedenen Gründen immer wieder dazu gezwungen, Bäume zu fällen, etwa wegen der Landschaftspflege oder der Verkehrssicherungspflicht.… Weiterlesen