Tag Archives: Füssen

6.5.2021 – Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach

7.5.2021 Bad Grönenbach. Am Donnerstag ereignete sich auf der BAB A7/Richtung Füssen zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach ein schwerer Verkehrsunfall.

Der 27-jährige Pkw-Fahrer kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen die Mittelleitplanke.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden mehrere Fahrzeugteile bis auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dies bemerkte eine 56-jährige Pkw-Lenkerin, die dort unterwegs war zu spät, konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr mehrere Teile.

WERBUNG:

Dadurch wurde der linke Vorderreifen ihres Pkws beschädigt, entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Glücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten angeschnallt und wurden nicht verletzt.

Der Pkw des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Pkw ist ein Totalschaden, Schadenshöhe ca. 20.000 Euro. An der Mittelleitplanke entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


7.5.2021 – Unfall auf der A7 zwischen Illertissen und Altenstadt

7.5.2021 Illertissen. Am Freitag, 7.5.2021, befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw die BAB A7 in Richtung Füssen.

Zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt überholte er einen Kleintransporter eines 47-Jährigen aus Bad Grönenbach, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte frontal in die linke Fahrzeugseite des Kleintransporters und kam dann im Grünstreifen rechts neben der Autobahn zum Stehen.… Weiterlesen

Alatseestraße in Füssen wieder für Verkehr freigegeben

7.5.2021 Füssen. Die Alatseestraße ist ab sofort für den Verkehr freigegeben. Laut Stadtverwaltung sind die Arbeiten zur Verlegung der Straße abgeschlossen.

Wie berichtet, waren die Arbeiten notwendig geworden, nachdem es einen Grundbruch im Bereich des Gipsbruchweihers gab. Die Arbeiten dauerten zwei Monate.

Bürgermeister Maximilian Eichstetter freut sich:

„Es ist ein wichtiger Schritt, damit die Füssenerinnen und Füssener im Sommer wieder im Mitter- und Obersee schwimmen können.“… Weiterlesen

Stadt Füssen macht Carsharing möglich

6.5.2021 Füssen. Die Stadt Füssen arbeitet derzeit daran, Bürgern, Firmen und Vereinen Carsharing in Füssen zu ermöglichen. Laut Stadtverwaltung ist geplant, einen Neunsitzer anzuschaffen, der in der inneren Kemptener Straße oder am Bahnhof stehen soll.

Zur Finanzierung des Projekts, das die Stadt Füssen gemeinsam mit der mikar GmbH & Co.… Weiterlesen

Stadt Füssen beteiligt sich an der Müllsammelaktion Let´s clean up Europe

4.5.2021 Füssen. Die Stadt Füssen beteiligt sich an der Müllsammelaktion Let´s clean up Europe.

Bürger können sich von Montag, 10. Mai, bis Sonntag, 23. Mai, beteiligen.

Und so geht’s: Müllsäcke in der Poststelle der Stadt Füssen (nach Betreten des Klosterhofs Tür rechts) abholen, Müll sammeln, volle Müllsäcke bei einem der Standorte (s.… Weiterlesen

3.5.2021 – Teurer Campingausflug im Landschaftsschutzgebiet zwischen Schwangau und Halblech

3.5.2021 Schwangau. Bei Kontrollen stellten Beamte der Polizeiinspektion Füssen in der Nacht von Sonntag auf Montag erneut mehrere Wohnmobile fest, die im Landschaftsschutzgebiet zwischen Schwangau und Halblech geparkt waren.

Auf die jeweiligen Camper kommt nun ein erhebliches Bußgeld zu, da neben der Strafe für das Nächtigen im Landschaftsschutzgebiet auch noch der Verstoß gegen die Ausgangssperre nach dem Infektionsschutzgesetz zum Tragen kommt.… Weiterlesen

30.4.2021 – Polizeieinsatz in Lechbruck

1.5.2021 Lechbruck. Freitag, in der Früh, erhielt die Polizei einen Anruf, dass ein 37-Jähriger ein Feuer mitten in der Ortschaft vor einer Gastronomie angezündet habe.

Vor Ort stellten die Beamten dieses Feuer fest. Von dem Feuer ging keine Gefahr aus, die Rauchentwicklung war jedoch störend.… Weiterlesen

30.4.2021 – Verdacht des Tankbetrugs in Halblech

1.5.2021 Halbelech. Am Freitagnachmittag verständigte eine Tankstellenmitarbeiterin die Polizei und meldete, dass ein Kunde lediglich seinen Lebensmitteleinkauf bezahlt hat, obwohl dieser zuvor seinen Pkw für einen mittleren zweistelligen Betrag vollgetankt hatte.

Über das Kennzeichen des Fahrzeuges und Dank einer Personenbeschreibung konnte der 22-jährige Mann schnell ermittelt werden.… Weiterlesen

30.4.2021 – Unfallflucht in Rieden am Forggensee

1.5.2021 Rieden. Am Freitagmittag fuhren zwei Pkw in einer Kolonne hinter einem LKW von Rieden in Richtung Roßhaupten.

Auf Höhe des Fußballplatzes Rieden setzte ein 54-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug, welches sich hinten in der Kolonne befand, zum Überholvorgang an.

Ein anderes Fahrzeug der Kolonne übersah dies und fuhr ebenfalls auf die Gegenfahrbahn um zu überholen.… Weiterlesen

29.4.2021 – Einbruch im Achweg in Weißensee

30.4.2021 Weißensee. Im Achweg in Weißensee kam es zu einem Einbruchdiebstahl.

Ein unbekannter Täter schlug zunächst das Kellerfenster des leerstehenden Einfamilienhauses ein und gelangte so ins Gebäude.

Aus dem Haus wurden mehrere alte Ölgemälde, Schallplatten und 2 Flaschen Whiskey entwendet.

Das Haus wurde vom Hausinhaber letztmalig vor Weihnachten 2020 betreten.… Weiterlesen