Tag Archives: Flohmarkt

Förderprogramm Soziale Stadt West in Memmingen endet

27.11.22020 Memmingen. Seit der Memminger Westen im Jahr 2006 ins Bund-Länder-Förderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden ist, wurde in dem Stadtteil einiges angepackt, um die Lebens- und Wohnbedingungen zu verbessern. Inwieweit dies gelungen ist, stellte Marco Müller vom beauftragten Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries (Speyer) nun auf Grundlage einer abschließenden Bürgerbefragung im September 2020 im Rahmen einer Videokonferenz vor.

Sehr positive Bewertungen erhielten demnach die baulichen Veränderungen wie beispielsweise die Umgestaltung des Machnigplatzes und viele Baumaßnahmen. Weitere Verbesserungen sollte es in Zukunft bei Freizeitangeboten für Kinder, Jugendliche und Senioren geben, außerdem gebe es zu wenig gastronomisches Angebot im Westen und die Integration von Migrantinnen und Migranten sollte weiterverfolgt werden.

Knapp 100 Personen haben sich an der Befragung von Bürgerinnen und Bürgern im September beteiligt. Die Rückmeldungen seien aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nicht als repräsentativ zu werten, aber immerhin seien wichtige Hinweise gesammelt worden, betonte Marco Müller. Zwei Drittel der Rückmeldungen kamen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Memminger Westen, ein Drittel aus anderen Stadtteilen. Rund 90 Prozent sagten aus, dass sie gerne an ihrem Wohnort leben und knapp die Hälfte bewertete die Identifikation mit ihrem Stadtteil als verbessert.

WERBUNG:

Eine gute Bewertung hat das Quartiersmanagement als Motor der Entwicklungen im Westen erhalten. „Über 70 Prozent waren zufrieden mit dem Quartiersmanagement, es hat also sehr gute Arbeit geleistet“, erläuterte Müller.

Besonders gute Noten haben auch die baulichen Veränderungen in den Jahren von 2008 bis 2018 im Memminger Westen erhalten. Neu gestaltet wurden damals neben dem Machnigplatz als zentralem multifunktionalen Quartiersplatz unter anderem auch der Ernst-Reuter-Platz als öffentliche Grünanlage oder die Machnigstraße-Süd mit einer Neugestaltung des Straßenraums, der Randbereiche und der Hauseingangssituationen. Die Entwicklung der Wohnqualität und die Attraktivität des Wohnumfelds wurde überwiegend positiv bewertet.

Bei Aufenthaltsmöglichkeiten für Kinder und Jugend wurde die Entwicklung insgesamt positiv beurteilt. In puncto Freizeitangebote, Sicherheit und Straßenverkehr gebe es jedoch weiteren Handlungsbedarf. Weitere Verbesserungen seien auch in der Nahversorgung für Seniorinnen und Senioren wünschenswert, vor allem was das gastronomische Angebot im Westen angeht.

Auch die Integration von Migrantinnen und Migranten sei zunehmend wichtig, die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur im Westen wurde eher kritisch bewertet. Prozentual liegt der Ausländeranteil im Memminger Westen mit rund 30 Prozent deutlich höher als der Anteil in der Gesamtstadt, der bei 17,8, Prozent liegt, wie Müller berichtete.

„Auch nach dem Ende des Förderprogramms bleiben einige Herausforderungen bestehen“, resümierte Marco Müller. Ein Großteil der Befragten kannte den Verein „Bürger für Bürger – lebendiger Westen“, und rund ein Drittel hatte Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit bekundet.

In einer Videobotschaft für die Teilnehmer der Abschlussevaluation dankte Oberbürgermeister Manfred Schilder vor allem dem Verein „Bürger für Bürger – lebendiger Westen“ für das große Engagement. „Durch den Verein sind die Menschen im Stadtteil näher zusammengerückt. Es ist aktive Nachbarschaft entstanden bis hin zu neuen Freundschaften“, betonte der OB.

Aus dem Bürgerbüro der Sozialen Stadt West und der Vereinsgründung sind viele Projekte wie das Stadtteilfest, das Ferienprogramm, der monatliche Flohmarkt oder die Vermietung eines Veranstaltungsraums entstanden, die sich mittlerweile verfestigt haben.

Oberbürgermeister Schilder dankte dem Vereinsvorsitzenden Wolfgang Decker und seinem Team für ihre wertvolle Arbeit.


Veranstaltungstipps, 9.6.2019, im Allgäu

Sonntag, 9. Juni 2019

Wer morgen, Sonntag, 9.6.2019, noch nicht weiß, was man im Allgäu unternehmen kann: HIER haben wir wieder einige Veranstaltungstipps und Ausflugsziele im Allgäu für Euch zusammengestellt – Allgäu-Tipp, Euer Veranstaltungskalender.… Weiterlesen … Weiterlesen

Flohmarkt Haldenwang 2019

Am Samstag, 27.10.2019, findet im Sportzentrum Haldenwang (SpoZe) der große Flohmarkt statt.

Ab 9:00 Uhr könnt ihr dort auf Schnäppchenjagd gehen.

Veranstaltungsort des Flohmarkt: Haldenwang – Sportzentrum zwischen Börwang und Haldenwang

Weiterlesen

Mädels-Nacht- und Tag-Flohmarkt Ravensburg 2019

Freitag, 12. April 2019 11:00 bis 16:00 16:00 bis 21:00

Mädels-Nacht- und Tag-Flohmarkt feiert Premiere in der Oberschwabenhalle in Ravensburg

Stöbern, Handeln und Gleichgesinnte in einer außergewöhnlichen Umgebung und einmaligen Atmosphäre treffen:
Das ist der Mädels-Nacht- und Tag-Flohmarkt der am Freitag, 12. April und Samstag, 13.… Weiterlesen

30 Jahre Spielgruppe Haldenwang-Börwang

Am Sonntag, 16.9.2018, werden 30 Jahre Spielgruppe Haldenwang-Börwang gefeiert!

Ab 9 Uhr erwartet Euch das Jubiläumsfest mit Flohmarkt und buntem Rahmenprogramm im Sportzentrum Haldenwang.

Veranstaltungsort 30 Jahre Spielgruppe Haldenwang-Börwang: Sportzentrum Haldenwang… Weiterlesen

„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ 4.2.2018

4. Februar 2018 16:00 bis 17:00 „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ am Sonntag, 4.2.2018, um 16:00 Uhr bei RTL2

Ralf (51) ist Flohmarkt-Experte. Seit Jahren kauft er günstigen Trödel, um ihn mit Gewinn auf den Märkten weiterzuverkaufen. Sein Ziel war es, seinem Sohn ein erfolgreiches Geschäft zu vererben.Weiterlesen

„ZDF-Fernsehgarten“ 7.5.2017

7. Mai 2017 11:50 „ZDF-Fernsehgarten“ am Sonntag, 7.5.2017, um 11:50 Uhr im ZDF

Mainz (ots).
Der „ZDF-Fernsehgarten“ startet am Sonntag, 7. Mai 2017, um 11.50 Uhr in die Sommersaison.

In 21 Folgen präsentiert Andrea Kiewel live und open air auf dem Mainzer Lerchenberg ein abwechslungsreiches Programm.… Weiterlesen

„Der Trödeltrupp – Schnäppchenjagd um die Welt“ 3.4.2017

3. April 2017 21:15 „Der Trödeltrupp – Schnäppchenjagd um die Welt“ am Montag, 3.4.2017, um 21:15 Uhr bei RTL2

Otto Schulte reist für einen guten Zweck bis nach Kalifornien.

Viele Verhandlungen scheiterten bereits und nun läuft ihm die Zeit davon. Doch das Autotreffen in einer kleinen Stadt bei San Franciscos schenkt ihm neue Hoffnung.… Weiterlesen

„Der Trödeltrupp – Schnäppchenjagd um die Welt“ 20.3.2017

20. März 2017 21:15 „Der Trödeltrupp – Schnäppchenjagd um die Welt“ am Montag, 20.3.2017, um 21:15 Uhr bei RTL2

Die Trödeltrupp-Experten Otto Schulte, Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan sind in der ganzen Welt unterwegs, um unter anderem tolle Antiquitäten, Kuriositäten und Oldtimer günstig zu kaufen.… Weiterlesen

Altstadt- und Seenachtfest Bad Waldsee 2016

Samstag, 30. Juli 2016 bis Sonntag, 31. Juli 2016

Liebgewordene Tradition am See: Am Wochenende 30./31. Juli 2016 lädt das idyllisch zwischen zwei Seen gelegene oberschwäbische Bad Waldsee zum traditionellen Altstadt- und Seenachtfest ein – ein Sommerfest der besonderen Art.

Stände und Lauben der Vereine versprechen in der historischen Altstadt eine gemütliche Hockete.… Weiterlesen