Tag Archives: Film

Wangener OB Lang zeigt am 1. Januar 2022 Neues und Besonderes im Film

Samstag, 1. Januar 2022

29.12.2021 Wangen im Allgäu. Ein Neujahrsempfang auf dem Wangener Marktplatz kann auch 2022 nicht am 1. Januar stattfinden. Stattdessen wird es vom Neujahrstag an wieder einen Film auf der Homepage der Stadt www.wangen.de zu sehen geben.

Der Foto- und Videograph Steffen Oesterle und sein Kollege Philipp Kresser haben Oberbürgermeister Michael Lang bei Besuchen an verschiedenen Orten begleitet. So eröffnen sich Perspektiven, die nicht alltäglich sind.

WERBUNG:

Anstelle einer Ansprache zeigt OB Lang im Gespräch mit dem Schulleiter des Rupert-Neß-Gymnasiums, Michael Roth, die attraktiven Räume der Schule, deren jahrelange Sanierung 2021 abgeschlossen wurde. Wegen der Pandemie konnten sie jedoch bis heute nicht der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Beim Besuch in der ERBA erläutern Sybille Schneider-Campillo und ihr Schwager Peter Schneider die Geschichte ihres Arbeiterwohnhauses im Spinnereigarten und wie sie bei der Sanierung vorgehen.

Darüber hinaus gibt es einen Einblick in die aktuelle Baustelle am Stadtpark an der Argen, zum Neubau der Kreissporthalle im Schulzentrum und zum Neubaugebiet zwischen Haid und Wittwais.

Roter Faden des Films ist die Fahrt im neuen Stadtbus. OB Lang erklärt das neue Angebot, das mit dem Jahresbeginn mit vier aufeinander abgestimmten Linien im Halbstundentakt startet.

Das neue Bahnzeitalter auf der Linie Lindau – München bespricht er mit dem Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation Christopher Raabe von Go-Ahead, dem Dienstleister, der die Zugverbindungen zur Verfügung stellt und damit auch für einen Stundentakt nach München sorgt.

Kleine filmische Ausflüge in die Ortschaften, die in diesem Jahr Erholungsorte wurden, präsentieren die schönen Seiten der Wangener Dörfer.

Kein Neujahrsempfang ohne Musik: Das gilt auch für die digitale Ausgabe am 1. Januar 2022. Für die feierliche Einleitung sorgt ein Bläserensemble der Stadtkapelle unter deren Dirigenten Tobias Zinser. Den optimistischen Ausklang spielt Kirchenmusiker Georg Enderwitz auf der Rieger-Orgel.

Die Bilder für den Film entstanden größtenteils vor Weihnachten.


Imagefilm Kempten #seitenweiseanders

Kempten Tourismus hat einen neuen Imagefilm veröffentlicht, der die Stadt mit all ihren Facetten zeigt –eben seitenweise anders.

Nachdem Kempten Tourismus Ende April die touristische Website der Stadt www.kempten-tourismus.dein neuem Gewand gelauncht hat, ist mit dem Imagefilm ein weiterer Baustein der Content-Strategie umgesetzt.

Hochwertige Bildsprache inklusive Bewegtbild ist in der Kommunikation nicht mehr wegzudenken, insbesondere im touristischen Kontext vermittelt sie bereits bei der Reisevorbereitung wertvolle Eindrücke, die sich auf die Reiseentscheidung auswirken können.… Weiterlesen

MITEINANDER Kempten gestalten

21.10.2021 Kempten (Allgäu). Der Begleitausschuss zum Projekt MITEINANDER Kempten gestalten im Rahmen des Förderprogramms „Demokratie leben!“ ist benannt und hat nun bereits zum zweiten Mal getagt.

In der ersten Sitzung am 14. September 2021 begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kiechle die Mitglieder des neuen Begleitausschusses.

Der Begleitausschuss wird in den nächsten Jahren die wesentlichen Ziele des Projekts unter dem Motto „MITEINANDER Kempten gestalten“ festlegen.… Weiterlesen

Ende der waffenrechtlichen Übergangsfristen zum 1.9.2021

Mittwoch, 1. September 202113:00

27.8.2021 Wangen im Allgäu. Durch das dritte Waffenrechtsänderungsgesetz vom 17.02.2020 wurde das Waffengesetz geändert und neue Vorschriften z.B. für Salutwaffen und Magazine sind hinzugekommen.

Als verbotene Waffen gelten künftig Wechselmagazine für Kurzwaffen die mehr als 20 Patronen des kleinsten nach Herstellerangabe bestimmungsgemäß verwendbaren Kalibers aufnehmen können.… Weiterlesen

Tag des offenen Denkmals 2021 in Wangen

Sonntag, 12. September 2021

24.8.2021 Wangen im Allgäu. Beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September 2021, beteiligt sich die Stadt Wangen mit einem digitalen Angebot.

Zu sehen ist der Film, der im Mai unter dem Titel „50 Jahre Städtebauförderung – Auf dem Weg zur Landesgartenschau 2024“ veröffentlicht wurde.… Weiterlesen

Norbert Rasch erhält die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

16.8.2021 Wangen im Allgäu. Im Kreise von Weggefährten aus dem Fußball, der Stadt Wangen und dem Bürgerforum hat Oberbürgermeister Michael Lang im Auftrag des Ministerpräsidenten die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Norbert Rasch überreicht.

„Wir ehren heute mit Norbert Rasch einen verdienten Mann aus unserer Stadt und mit ihm seine Frau Christl Rasch und all jene, die dazugehören“, sagte OB Michael Lang mit Blick auf die Gästerunde.… Weiterlesen

Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für Norbert Rasch

6.8.2021 Wangen im Allgäu. Norbert Rasch erhält die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Im Kreise von Weggefährten aus dem Fußball, der Stadt Wangen und dem Bürgerforum hat Oberbürgermeister Michael Lang im Auftrag des Ministerpräsidenten die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Norbert Rasch überreicht.

„Wir ehren heute mit Norbert Rasch einen verdienten Mann aus unserer Stadt und mit ihm seine Frau Christl Rasch und all jene, die dazugehören“, sagte OB Michael Lang mit Blick auf die Gästerunde.… Weiterlesen

Video zum Kinderfest Memmingen 2021 geht online

Donnerstag, 22. Juli 202109:00

21.7.2021 Memmingen. 17-minütiger Film zeigt mit viel Liebe zum Detail Höhepunkte des Memminger Kinderfests.

Ganz langsam schärft sich das Bild: Die goldene Amtskette des Oberbürgermeisters wird sacht aus der rot ausgekleideten Schatulle genommen. Die Kamera schwenkt auf Oberbürgermeister Manfred Schilder, der die gewichtige Kette mit Bedacht anlegt als wäre heute Kinderfest, als würde er gleich auf den Balkon der Großzunft hinaustreten und rund 2000 fröhliche Kinder auf dem Marktplatz begrüßen – Dieses Jahr fällt das Memminger Kinderfest leider aus.… Weiterlesen

Ausstellungsprojekt VerVolkt:

16.7.2021 Memmingen. „Nur wer für die Juden schreit, darf gregorianisch singen“, zitierte Dr. Ludwig Spaenle, Antisemitismusbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung, den evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer, der selbst Opfer der Nazis geworden war.

„Dieser Satz hat sich mir eingebrannt“, betonte Spaenle bei einer Gedenkveranstaltung in der Martinskirche für die Verfolgten und Opfer des Nationalsozialismus in Memmingen und im Allgäu.… Weiterlesen