Tag Archives: Allgäu

Unterallgäuer Bürgertelefon auch an Ostern erreichbar

7.4.2020 Landkreis Unterallgäu. Das Bürgertelefon des Landratsamts Unterallgäu zum Thema Corona ist auch während der Osterfeiertage erreichbar.

Es ist am Karfreitag, Ostersamstag, Ostersonntag und Ostermontag von 12 bis 15 Uhr besetzt und unter (08261) 995-406 zu erreichen.

Da es sich am Ostersonntag um einen Notdienst handelt, kann es an diesem Tag zu Wartezeiten kommen. Das Landratsamt bittet hierfür um Verständnis. Ab Dienstag, 14. April, ist das Bürgertelefon wieder wie üblich werktags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie am Wochenende von 12 bis 15 Uhr besetzt.

WERBUNG:

Der Drive-In-Schalter beim Kreisbauhof in der Landsberger Straße 45 in Mindelheim ist täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet – außer am Ostersonntag. Wer getestet wird, entscheidet das Gesundheitsamt anhand der Kriterien des Robert Koch Instituts. Personen, die getestet werden, bekommen über das Bürgertelefon eine Nummer, mit der sie zum Schalter fahren können.

Vor einem Anruf beim Bürgertelefon empfiehlt es sich, sich im Internet unter www.unterallgaeu.de/corona zu informieren. Dort werden viele Fragen bereits beantwortet. Das hilft, dass die Leitungen für dringende Anliegen frei bleiben.


„Fahren Sie nur zum Wertstoffhof, wenn sich dies nicht verschieben lässt“

7.4.2020 Landkreis Unterallgäu. Wegen der Corona-Krise haben die Wertstoffhöfe im Unterallgäu derzeit nur eingeschränkt geöffnet. Warum das so ist und was Bürger beachten sollten, erläutert Edgar Putz, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises Unterallgäu im Interview.

Herr Putz, warum sind die Wertstoffhöfe nur eingeschränkt geöffnet?

Putz: Gerade am Wertstoffhof treffen viele Menschen aufeinander und Infektionsschutz hat auch hier oberste Priorität.… Weiterlesen

Coronavirus: Mottfeuer im Oberallgäu verboten

7.4.2020 Landkreis Oberallgäu. Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Einsatzkräfte zu deren Bewältigung gebündelt.

Das Verbrennen pflanzlicher Abfälle aus Land-, Forst-, Almwirtschaft und gewerblichem Gartenbau nach der Bayerischen Pflanzen-Abfallverordnung (sogenannte Mottfeuer) wird für den gesamten Bereich des Landkreises Oberallgäu ab sofort bis auf Weiteres untersagt.

So lautet eine Allgemeinverfügung des Landratsamtes Oberallgäu vom 6.4.2020.… Weiterlesen

6.4.2020 – Unfall in Kempten

7.4.2020 Kempten im Allgäu. Am Montagmorgen, gegen 05:50 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Kaufbeurer Straße / Dieselstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Ein 33-jähriger Mann wollte mit seinem Pkw, Skoda, von der Kaufbeurer Straße in die Dieselstraße abbiegen und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw, Opel, einer 37-jährigen Frau.… Weiterlesen

Corona-Hotline Ostallgäu: Neue Betriebszeiten

7.4.2020 Landkreis Ostallgäu. Die Hotline ist nun täglich von 8 bis 20 Uhr besetzt. Der Zeitraum von 20 bis 22 Uhr wurde mittlerweile kaum mehr genutzt.

Seit Einführung der Hotline am 5. März 2020 waren die Telefone von täglich von 8 bis 22 Uhr besetzt.… Weiterlesen

Samstags bleibt der Wertstoffhof am Südring in Wangen bis auf Weiteres geschlossen

7.4.2020 Wangen im Allgäu. Wangener Bürgerinnen und Bürger können Freitag, 3. April 2020 wieder kostenlos Grüngut (Grünmüll/Gartenabfälle) auf dem Gelände des „Wertstoffhofes am Südring“ anliefern. Samstags bleibt der Wertstoffhof jedoch bis auf Weiteres ganz geschlossen, am Montagvormittag ist der Grünmüllplatz geschlossen.

Die Annahme ist täglich zu den folgenden Öffnungszeiten:

Montag: 13:30 bis 18 Uhr (Achtung: nur nachmittags)

Dienstag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr und 13:30 bis 18 Uhr

Am Samstag bleibt der gesamte Wertstoffhof bis auf Weiteres geschlossen.… Weiterlesen

6.4.2020 – Feuerkugel gesichtet

6.4.2020 6.4.2020. Zahlreiche Bewohner aus dem gesamten Allgäu haben heute, gegen 15:33 Uhr, die Beobachtung einer Feuerkugel gemeldet.

Die Feuerkugel sei extrem hell gewesen und am Horizont verschwunden.… Weiterlesen

Coronavirus: Strengere Auflagen auf dem Wochenmarkt in Kempten

6.4.2020 Kempten im Allgäu. Der Wochenmarkt Kempten (Allgäu) findet weiterhin statt, da dieser neben den Supermärkten zur Grundversorgung zählt. Dennoch greifen seit Beginn der Sommersaison auf dem Hildegardplatz verschärfte Maßnahmen zur Weiterführung des Marktes, die durch den Krisenstab der Stadt Kempten festgelegt wurden.

Um die Kunden und Händler zu schützen und Menschenmengen zu vermeiden dürfen Imbissstände bis auf Weiteres nicht mehr am Markt teilnehmen.… Weiterlesen

Coronavirus: Reifenwechsel erlaubt

6.4.2020 Landkreis Unterallgäu. Darf ich zum Reifenwechsel in die Werkstatt fahren? Diese Frage wird am Corona-Bürgertelefon des Unterallgäuer Landratsamts derzeit besonders häufig gestellt. Die eindeutige Antwort: Ja, man darf.

Laut bayerischem Innenministerium ist die Fahrt zu einer Kfz-Werkstatt grundsätzlich ein triftiger Grund, die Wohnung zu verlassen.… Weiterlesen