Tag Archives: Allgäu

Veranstaltungen im November 2020 müssen auch in Wangen ausfallen

31.10.2020 Wangen im Allgäu. Nach den gemeinsamen Beschlüssen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten und –präsidentinnen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, muss die Stadt Wangen Terminkorrekturen bei eigenen Veranstaltungen vornehmen.

Das Gästeamt hat deshalb bis vorerst Ende November sämtliche Stadtführungen abgesagt.

Die Ausstellung in der Städtischen Galerie in der Badstube bleibt, anders als bisher geplant, nur noch bis Samstag 31. Oktober 2020, geöffnet. Sie schließt dann zeitgleich mit den Museen. Jedoch wird zum Abschluss kein Kunstlabor mehr stattfinden können.

WERBUNG:

Die Theater, Konzert- und Kleinkunstveranstaltungen müssen im November ausfallen und sollen nach Möglichkeit auf 2021 verschoben werden.

Auch die traditionelle Gedenkveranstaltung für die Opfer von Gewaltherrschaft und der Weltkriege zum Volkstrauertag am Samstag, 14. November 2020 auf dem Alten Gottesacker muss in diesem Jahr ausfallen.

Der Martinimarkt, der in diesem Jahr für den Montag, 16. November 2020 geplant war, musste abgesagt werden.

Betroffen von der Schließung am 2. November 2020 ist auch das Eisstadion, das vom Förderverein über die Herbstferien noch betrieben werden konnte. Nun wird das Eis abgeschmolzen und dann wieder aufgebaut, wenn es die Bekämpfung der Corona-Pandemie zulässt.


Baden-Württembergische Literaturtage 2020 müssen frühzeitig enden

31.10.2020 Wangen im Allgäu. Die 37. Baden-Württembergischen Litaraturtage müssen wegen der Bekämpfung der Corona-Pandemie ein vorzeitiges Ende finden. Ab Montag, den 2. November 2020 sind alle Veranstaltungen abgesagt.

Die im VVK erworbenen Tickets werden rückerstattet. Karten, die online erworben worden sind, werden automatisch zurückerstattet.

Tickets, die in einer der drei Reservix-Vorverkaufsstellen gekauft worden sind, müssen dort zurückgegeben werden – die Karteninhaber werden gebeten, sich im Vorfeld über die Öffnungszeiten der Reservix-Stellen / Gästeämter zu informieren.… Weiterlesen

29.10.2020 – Parkplatzstreit in Kempten eskaliert

30.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagmittag kam es im Innenstadtbereich von Kempten zu einem Parkplatzstreit, in dessen Verlauf ein 66-Jähriger seinem ebenfalls 66-jährigen Kontrahenten ins Gesicht schlug.

Neben Nasenbluten erlitt der Geschädigte eine Nasenprellung.

Die Polizeiinspektion Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)… Weiterlesen

29.10.2020 – Falscher Polizeibeamter in Kempten

30.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagvormittag erhielt eine 79-jährige Dame einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten.

Im Laufe des Telefonats gab die Dame ihre sämtlichen Kontodaten an den Anrufer heraus.

Nach Beendigung des Telefonats konnte das Konto noch rechtzeitig gesperrt werden. Somit konnten keine unberechtigten Abbuchungen mehr getätigt werden und es entstand kein Schaden.… Weiterlesen

29.10.2020 – Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz in Kempten

30.10.2020 Kempten im Allgäu. In den Donnerstagabendstunden wurde eine zehnköpfige Gruppe am Parkplatz Fenepark festgestellt, die sich dort verbotswidrig gemeinsam aufhielten und verweilten.

Die 18 – 20 Jahre alten Personen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)… Weiterlesen

Abholtermine für Sperrmüll sind für 2020 in Wangen ausgebucht

30.10.2020 Wangen im Allgäu. Letztmalig wird im Dezember der Sperrmüll abgeholt. Für diesen Termin gibt es aber keine freien Plätze mehr. Die maximale Aufnahmekapazität wurde bereits frühzeitig erreicht. Eingehende Anmeldungen können daher leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Zuständigkeit für die Abfallentsorgung geht ab 2021 an den Landkreis Ravensburg über.… Weiterlesen

CamboMare Kempten ab 2.11.2020 vorübergehend geschlossen

29.10.2020 Kempten im Allgäu. Im Rahmen des 2. „Lock down“ müssen auch die Betriebe der Abteilung Bäder des Kemptener Kommunalunternehmens (CamboMare und Hallenbad Robert-Schuhmann Schule) ab Montag den 2.11.2020 bis auf Widerruf geschlossen werden.

Über die Wiederinbetriebnahme werden wir, so rechtzeitig wie möglich, informieren.

Weiterlesen

28.10.2020 – Unfallflucht in Kempten

29.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag beobachtete ein Zeuge in der Maistraße, wie ein Pkw-Fahrer beim Einparken gegen ein geparktes Auto stieß und dieses dabei beschädigte.

Der Zeuge sprach den Unfallverursacher darauf an. Etwa zwei Stunden später informierte der Zeuge vorsichtshalber auch noch die Polizei über den Vorfall.… Weiterlesen

28.10.2020 – Unfall in Kempten

29.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Mittwochvormittag wurden in der Lindauer Straße auf Höhe der Raiffeisenbank zwei Pkw-Insassen verletzt.

Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin hatte vor der Bank hinter einem Oldtimer-Wohnmobil geparkt. Nach Erledigung ihrer Bankgeschäfte fuhr sie auf die Lindauer Straße und übersah dabei einen herannahenden Pkw.… Weiterlesen