Tag Archives: 36

Straßensperrungen zur Erneuerung/Ausbau von Ampeln im Bereich B16 Jäckle-Kreuzung, Trettachstraße in Mindelheim ab 2.8.2021

29.7.2021. Aufgrund der hohen Anzahl an Verkehrsunfällen und Kapazitätsdefiziten hat das Staatliche Bauamt Kempten entschieden, dass an der B16 in Mindelheim die Lichtsignalanlagen erneuert bzw. neu errichtet werden.

An der sogenannten Jäckle-Kreuzung (Kreuzung Nebelhornstr. – Allgäuer Str. – Bad Wörishofer Str. – Fellhornstr.) wird die vorhandene Ampelanlage erneuert und erweitert. Zudem wird der Bereich der Einmündung B16 – Trettachstraße mit einer Lichtsignalanlage sowie Abbiegestreifen ergänzt.

Die bauliche Umsetzung der Maßnahme beginnt mit Anfang der Sommerferien, am 2.8.2021 und dauert voraussichtlich bis zum 15.9.2021 an. In diesem Zeitraum werden die Bereiche der Jäckle-Kreuzung sowie der Einmündung Trettachstraße temporär für den Verkehr gesperrt.

WERBUNG:

Seit Jahren wächst das Gewerbegebiet im Süden von Mindelheim stetig und generiert dadurch immer mehr Verkehr. Dieser Wachstumstrend wird nach aktuellen Verkehrsprognosen in naher Zukunft nicht abnehmen.

Nachdem bereits jetzt die vorhandene Infrastruktur entlang der B16 an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen ist und zudem der Bau der im Bundesverkehrswegeplan festgelegte Ortsumfahrung Mindelheim noch nicht absehbar ist, hat das Staatliche Bauamt Kempten beschlossen, die B16 mit neuen Ampelanlagen auszurüsten.

Durch diese Maßnahme kann die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer stark verbessert und zudem das Staurisiko deutlich minimiert werden. Ein weiterer Vorteil der Lichtsignalanlagen ist der geringe zusätzliche Flächenverbrauch. Dadurch können die Anlagen ohne langwierige Umbaumaßnahmen errichtet werden.

Neben den Ampelanlagen wird die Jäckle-Kreuzung barrierefrei ausgebaut, d.h. mit taktilen Bodenelementen und Signalgebern ausgestattet. Des Weiteren wird im Bereich der Einmündung Trettachstraße die B16 verbreitert, so dass ein ergänzender Linksabbiegestreifen hergestellt werden kann.

Auch erhält die Trettachstraße einen separaten Linkseinbiegestreifen. Durch die zusätzlichen Fahrstreifen soll die Verkehrsführung verbessert und somit Verkehrsstockungen entgegengewirkt werden.

Damit die Arbeiten ordnungsgemäß und verkehrssicher durchgeführt werden können und zudem die Bauzeit so gering wie möglich gehalten wird, ist die Maßnahme in zwei Bauphasen aufgeteilt.

Während der ersten Bauphase „Erweiterung Einmündung Trettachstraße“ wird der Verkehr in KW 33 und 34 von der AS Mindelheim A 96 kommend über die Rubihornstraße – Kanzelwandstraße – Tegelbergstraße umgeleitet. Von Norden kommend beginnt die Umleitung bereits an der Jäckle-Kreuzung.

Anstelle in die Nebelhornstraße einzufahren wird der Verkehr von der Fellhornstraße direkt in die Kanzelwandstraße geführt. Von dort aus sind die Verkehrsführungen von Norden nach Süden bzw. Süden nach Norden identisch.

Die zweite Bauphase „Erneuerung Jäckle-Kreuzung“ wird voraussichtlich in der KW 35 und 36 zu folgender Verkehrsumleitung führen.

Um von der AS Mindelheim A96 ins Stadtzentrum zu gelangen, muss von der B16 in die Tegelbergstraße eingebogen werden. Anschließend führt die Umleitung über die Kanzelwandstraße – Fellhornstraße – Kaufbeurer Straße in die Stadtmitte.

Der umgekehrte Weg von Norden nach Süden ist beinahe analog, außer dass abweichend davon in die Rubihornstraße eingebogen werden muss.

Zum Erreichen der Allgäuer Straße, muss von der Anschlussstelle kommend in die neu hergestellte Einmündung Trettachstraße eingefahren werden. Im Anschluss zur Trettachstraße wird auf die Im Eichet stadteinwärts bis zur Kreuzung mit der Allgäuer Straße geleitet.

In umgekehrter Richtung, von der Allgäuer Straße kommend, führt die Umleitung über Im Eichet – Hochvogelstraße – Trettachstraße – Nebelhornstraße zur Anschlussstelle.

Die Umleitungspläne werden frühzeitig auf der Homepage des Staatlichen Bauamt Kemptens veröffentlicht und können jederzeit eingesehen werden.


22.7.2021 – Unfall auf der A96 bei Memmingen

23.7.2021 Memmingen. Am gestrigen Donnerstagmittag, 22.7.2021, überholte ein 40-jähriger Mann mit seinem Pkw einen Sattelzug.

Als er danach wieder nach rechts wechselte, touchierte er seitlich die Zugmaschine, verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte frontal mit der Mittelschutzplanke, an welcher er schließlich zum Stehen kam.… Weiterlesen

22.7.2021 – Unfall in Füssen

23.7.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag wollte ein 36-jähriger Pkw-Führer in Schwangau in die König-Ludwig-Straße einbiegen, jedoch musste er verkehrsbedingt anhalten.

Er löste die Bremse und rollte dabei unbemerkt rückwärts in den stehenden Pkw einer 27-Jährigen.

Am Pkw des Verursachers entstand kein Schaden, am anderen Pkw hingegen entstand Sachschaden in Höhe von ca.… Weiterlesen

21./22.7.2021 – Wildunfälle im Raum Buchloe

22.7.2021 Buchloe. Insgesamt vier Wildunfälle mit fünf Rehen und 13.000 Euro Schaden wurden der Buchloer Polizei innerhalb von 24 Stunden gemeldet.

Am Mittwochmorgen fuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Pkw von Oberostendorf in Richtung Lengenfeld, als ihr aus einem Feld kommend ein Reh in die Fahrzeugseite und anschließend zurück ins Feld lief.… Weiterlesen

20.7.2021 – Erfolgreiche Radstreife in Sonthofen

21.7.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Während einer Fahrradstreife hielten Beamte der Polizei Sonthofen gestern Mittag einen Autofahrer an, da er keinen Sicherheitsgurt getragen hatte.

Bei der Kontrolle stellte sich noch heraus, dass der 30-jährige Mann an seinem Fahrzeug Kurzzeitkennzeichen montiert hatte und damit unterwegs zu seinem Fitnessstudio war.… Weiterlesen

9.7.2021 – Betrunken mit dem Pkw von Pforzheim bis nach Füssen gefahren

10.7.2021 Füssen/Ostallgäu. Am 9.7.2021 ist ein 36-jähriger Pforzheimer mit seinem Pkw von seinem Wohnort zu seiner Freundin nach Füssen gefahren.

Während der Fahrt in der Kemptener Straße konnte festgestellt werden, dass er zweimal den Bordstein touchierte.

Bei einer Kontrolle an seinem Zielort wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt.… Weiterlesen

4.7.2021 – Pkw in Wertach umgeworfen

5.7.2021 Wertach/Oberallgäu. In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand unweit des Sägewerkes eine Party statt.

Eine 36-Jährige nahm an dieser Party teil und stellte ihren Pkw dabei in der Nähe an einem Feldweg ab. Sie ließ den Pkw über Nacht dort stehen.

Als sie am Sonntag ihren Pkw abholen wollte, stellte sie fest, dass dieser in der Nacht vermutlich von mehreren Personen umgeworfen und dabei erheblich beschädigt wurde.… Weiterlesen

Ziehung Lucky Day, Zahlenlotto, Bingo vom Samstag, 26.6.2021

Österreich Ziehung Lucky Day, Zahlenlotto, Bingo vom Samstag, 26.6.2021

26.6.2021. Heute gab es folgende Ziehungen:

Lucky Day – Bei der Ziehung am Samstag, 26.6.2021, wurde folgende Losnummer gezogen:

17-07-79 (TT-MM-JJ) Lucky

Zahlenlotto 1-90 – Bei der Ziehung am Samstag, 26.6.2021, wurden folgende fünf Nummern gezogen:

21 26 13 54 90

Bingo – Bei der Ziehung am Samstag, 26.6.2021, wurden folgende Zahlen gezogen:

B-12

N-43

O-63

N-32

B-10

B- 5

B- 6

G-53

O-72

N-31

N-41

G-55

N-44

B- 7

B- 1

G-60

G-47

B- 2

I-17 (Box)

O-64

N-33

I-22

G-56

N-37

G-54

G-57

I-25

B-13

O-68

N-34

I-19

B-11

G-50

O-61

B- 8

O-74

I-28

O-69 (Ring)

O-70

I-20

I-27

G-46

N-45

N-36

B-15

N-35

G-51

O-65

B- 3 (Bingo)

KARTENSYMBOL: Herz 9

QUOTEN EUR

Bingo 2 x 3.767,00

Ring 2 x 594,70

Box 3 x 264,30

Ring 2.… Weiterlesen

25.6.2021 – Brand in Seifertshofen

25.6.2021 Seifertshofen. Am frühen Freitagmorgen kam es zu einem Vollbrand eines freistehenden Stadels in der Haseltalstraße.

Gegen 4:50 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller eine Rauchentwicklung in der Haseltalstraße in Seifertshofen mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich ein Stadel bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Stadel löschen, eine Gefahr für das circa 30 m entfernte Wohnanwesen bestand nicht.… Weiterlesen

22.6.2021 – Unfall in Pfaffenhausen

22.6.2021 Pfaffenhausen. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten kam es am Dienstagmorgen in Pfaffenhausen.

Gegen 07:10 Uhr befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Lkw-Gespann die Mindelheimer Straße ortseinwärts.

Plötzlich löste sich ein Rad des Aufliegers, rollte zunächst in einen entgegenkommenden Pkw eines 36-Jährigen und im Anschluss nach rechts über die angrenzende Böschung in einen Zaun.… Weiterlesen