Tag Archives: 35

21.1.2021 – Betriebsunfall in Grünenbach

22.1.2021 Grünenbach. Am 21.1.2021, gegen 14:35 Uhr, ereignete sich ein schwerer Betriebsunfall in einem Sägewerk in Grünenbach.

Während laufender Sägearbeiten verhakten sich mehrere Holzbretter in der Sägemaschine.

Als ein 57-jähriger Arbeiter die Bretter lösen wollte, wurde er zwischen einem Eisenträger und den Holzbrettern eingeklemmt. Er kam schwer verletzt ins Klinikum Kempten.

WERBUNG:

Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


Landratsamt Unterallgäu braucht mehr Platz

21.1.2021 Landkreis Unterallgäu. Das Unterallgäu gehört Studien und Prognosen zufolge zu den absoluten Wachstumsregionen in Bayern. Das wirkt sich auch auf das Landratsamt aus: Denn mehr Einwohner bedeuten vereinfacht gesagt auch mehr Arbeit für die Behörde.

Hinzu kamen und kommen laut Landrat Alex Eder immer wieder neue Aufgaben und Anforderungen in den verschiedensten Bereichen des Amts.… Weiterlesen

20.1.2021 – Frau in Sonthofen von Dachlawine verschüttet

20.1.2021 Sonthofen. Eine 58-jährige Bewohnerin eines Hauses in Sonthofen wurde am Mittwochnachmittag von einer Dachlawine verschüttet.

Gegen 14:35 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle Allgäu mitgeteilt, dass die 58-jährige Bewohnerin an ihrem Wohnhaus von einer Dachlawine verschüttet wurde.

Zwei Angehörige, welche den Vorfall beobachten konnten, fingen sofort mit der Suche an und setzten die Rettungskette in Gang.… Weiterlesen

14.1.2021 – Unfall in der der Justus-von-Liebig-Straße in Buchloe

15.1.2021 Buchloe. Ein 22-jähriger Mann wollte am Donnerstag, um 13.35 Uhr, mit seinem Pkw von der Justus-von-Liebig-Straße auf das Gelände eines Verbrauchermarktes einbiegen.

Dabei verlor er auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen den Pkw eines 53-jährigen Mannes, der gerade ausfahren wollte.… Weiterlesen

Bürgerengagement wird auch 2021 im Unterallgäu wieder unterstützt

15.1.2021 Landkreis Unterallgäu. Seit 2017 fördert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) im Landkreis Unterallgäu Maßnahmen von Ehrenamtlichen. Ab sofort können Vereine, Arbeitskreise oder Jugendgruppen wieder ihre Projekte einreichen.

Voraussetzung für eine Förderung ist: Die Maßnahme muss direkt das bürgerliche Engagement in der Region stärken.

Je Projekt ist maximal eine Fördersumme von 1.500 Euro möglich.… Weiterlesen

14.1.2021 – Unfall auf der A7

14.1.2021 Hopferau. Am Donnerstag fuhr ein 35-jähriger Österreicher auf der A7 von Füssen in Richtung Kempten, als er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor und nach rechts von der Fahrbahn schleuderte.

Er überfuhr dabei einen angrenzenden Schutzwall, Leitpfosten und Schneezeichen und blieb im Schnee stecken.… Weiterlesen

Sanierung kann Nebenkosten eindämmen

14.1.2021 Wangen im Allgäu. Am 1. Januar 2021 ist im Gebäudesektor die Bepreisung von Kohlendioxid (CO2) gestartet. Für einen Liter Heizöl zahlen Hauseigentümerinnen und Eigentümer in diesem Jahr 7,9 Cent mehr.

Dabei wird es nicht bleiben. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau in einer Pressemitteilung hin.… Weiterlesen

30.12.2020 – Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Kempten

31.12.2020 Kempten im Allgäu. Am Mittwochabend kam es gegen 21:40 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße zu einer Verkehrskontrolle eines 18-Jährigen mit seinem 17-jährigen Beifahrer.

Auf Nachfrage, warum die beiden trotz Ausgangssperre unterwegs waren, gaben sie an, dass das Tanken in den späten Abendstunden sehr günstig sei.… Weiterlesen

28.12.2020 – Unfall in Kempten

29.12.2020 Kempten im Allgäu. Am Montagnachmittag befuhr ein 35-jähriger Autofahrer die Keselstraße, als er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern geriet und mit dem Gegenverkehr kollidierte.

Keiner der Fahrzeuginsassen wurde verletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.500 Euro.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)… Weiterlesen