Tag Archives: 33

31.5.2020 – Familienstreit in Stöttwang

31.5.2020 Stöttwang. In der Nacht von Samstag auf Sonntag eskalierte ein Familienstreit in Stöttwang.

Aufgrund der Alkoholisierung des 33-jährigen Geschädigten kam es zwischen ihm und dem 58-jährigen Beschuldigten zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung.

Im weiteren Verlauf schlug der Beschuldigte mit einer Holzplanke auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn leicht.

WERBUNG:

Die weiteren Ermittlungen hierzu hat die Polizei Kaufbeuren aufgenommen.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


28.5.2020 – Polizeieinsatz in Memmingen

29.5.2020 Memmingen. Am Donnerstagabend, 28.5.2020, wurde die Polizei zu einer Wohnung in Memmingen gerufen.

Aus dieser war deutlicher Marihuanageruch wahrnehmbar.

In der Wohnung, die von einem 33-jährigen Mann bewohnt wird, konnten eine geringe Menge Marihuana in verschiedenen Räumlichkeiten aufgefunden werden.

Gegen den Mann wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.… Weiterlesen

Regierung genehmigt Haushalt des Landkreises Lindau für 2020

27.5.2020 Lindau (Bodensee). Die Regierung von Schwaben hat den Haushalt des Landkreises für das Jahr 2020 genehmigt und begrüßt ausdrücklich die kontinuierliche Rückführung des Schuldenstandes.

Bis Ende des Jahres wird der Landkreis seinen Schuldenstand auf etwa 9,33 Millionen Euro von knapp 40 Millionen Euro Ende 2007 reduziert haben.… Weiterlesen

24.5.2020 – Hausfriedensbruch in Kaufbeuren

24.5.2020 Kaufbeuren. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in der Hohenstaufenstraße in Kaufbeuren ein Hausfriedensbruch.

Eine 28-Jährige übernachtete zusammen mit ihrem 33-jährigen Freund vor deren Wohnanwesen in einem Wohnmobil.

Die 28-Jährige konnte im Laufe der Nacht ein Rascheln an der unverschlossenen Fahrertüre wahrnehmen.… Weiterlesen

22.5.2020 – Mann randaliert in Memminger Innenstadt

23.5.2020 Memmingen. Am 22.5.2020, gegen 21:50 Uhr, erging die Mitteilung über einen randalierenden Mann in der Memminger Innenstadt, welcher Passanten angehe und auf Verkehrsschilder und eine Mülltonne eintrete.

Als der augenscheinlich alkoholisierte 33-Jährige durch die eingesetzten Streifen in der Fußgängerzone angetroffen werden konnte, verhielt sich dieser auch gegenüber den Polizeibeamten äußerst aggressiv.… Weiterlesen

Gedenken an Werner Häring

8.5.2020 Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Bürgermeisterin Margareta Böckh, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger sowie der Witwe Rita Häring gedachten zum dritten Todestag dem 2017 verstorbenen Sozialdemokraten und Kommunalpolitiker.

Werner Häring war 33 Jahre lang Mitglied im Memminger Stadtrat und von 2014 bis zu seinem Tod Dritter Bürgermeister.… Weiterlesen

22.4.2020 – Nach Messerstecherei in Sontheim in Untersuchungshaft

23.4.2020 Sontheim. In den frühen Morgenstunden des 22.4.2020 kam es in einer Sontheimer Asylbewerberunterkunft zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren nigerianischen Staatsangehörigen.

Im Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung wurde ein 23-jähriger Mann durch einen Stich mit einem Küchenmesser an der Schulter nicht unerheblich verletzt.

Ein weiterer 33-jähriger Mann erlitt mehrere Hämatome am Oberkörper, Bisswunden am Hals sowie eine leichte Stichverletzung am Schienbein.… Weiterlesen

13.4.2020 – Mehrere Fahrzeuge parken in Steibis im Landschaftsschutzgebiet

14.4.2020 Oberstaufen. Nachdem der Parkplatz der Hochgradbahn für den Ausflugsverkehr durch die Coronathematik gesperrt ist, wichen mehrere Fahrzeugführer in das angrenzende Landschaftsschutzgebiet aus und stellten ihre Fahrzeuge teilweise in den Bergwiesen ab.

Allein über das Osterwochenende wurden 33 Fahrzeugführer zur Anzeige gebracht. Ihnen droht ein Bußgeld nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz.… Weiterlesen

3.4.2020 – Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung in Buchloe

4.4.2020 Buchloe. Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, wurde im Bereich der Justus-von-Liebig-Straße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Buchloe kontrolliert, wobei drei Insassen festgestellt wurden.

Da die Personen im Alter von 33, 26 und 27 Jahren ohne triftigen Grund unterwegs waren, verstießen sie somit gegen die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen.… Weiterlesen