Tag Archives: 33

25.1.2021 – Unfall in Marktoberdorf

26.1.2021 Marktoberdorf. Am Montagnachmittag fuhr ein 45-jähriger Lkw-Fahrer von Heiland an die Einmündung zur B16 heran.

Aufgrund von Schneematsch konnte er an der Einmündung nicht rechtzeitig anhalten, rutschte auf die B16 und kollidierte dort mit einem 33-jährigen Autofahrer.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

WERBUNG:

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


19.1.2021 – Unfall bei Rückholz

20.1.2021 Rückholz. Am frühen Dienstagnachmittag fuhr ein 33-jähriger Mann aufgrund einer Unachtsamkeit auf der Kreisstraße 23 nach rechts in einen Schneehaufen.

Nach dem Aufprall schleuderte der Pkw in den Gegenverkehr.

Dank eines gekonnten Fahrmanövers eines entgegenkommenden 71-jährigen Autofahrers konnte dieser einen Frontalzusammenstoß verhindern.

Der Pkw des 33-Jährigen touchierte glücklicherweise nur das Heck des 71-Jährigen.… Weiterlesen

18.1.2021 – Illegaler Aufenthalt und Schwarzarbeit in Pfronten

19.1.2021 Pfronten. Am Montagmittag wurden ein 22-jähriger Albaner und 33-jähriger Syrer kontrolliert, die mit ihrem Handwerkerfahrzeug in Pfronten unterwegs waren.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 22-jährige Albaner keine erforderliche Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitsaufnahme in Deutschland hatte.

Der 33-jährige Syrer hatte zwar eine Aufenthaltserlaubnis, war aber von der Firma noch nicht bei der Sozialversicherung angemeldet.… Weiterlesen

17.1.2021 – Unfälle im Ostallgäu

18.1.2021 Marktoberdorf. Bei den herrschenden winterlichen Straßenverhältnissen kam es erneut zu mehreren Verkehrsunfällen, weil die jeweiligen Verursacher entweder ihre Geschwindigkeiten nicht an die Verhältnisse angepasst haben oder die Situationen falsch einschätzten.

Am Sonntagnachmittag geriet ein 20-jähriger Mann mit seinem Subaru Forester auf der Strecke Königsried–Ingenried in einer Kurve bergab ins Rutschen und auf die Gegenspur, wo er mit einem entgegenkommenden Audi A 4 eines 18-jährigen Mannes zusammen stieß, der auf der schmalen Straße bereits zum Stehen gekommen ist.… Weiterlesen

17.1.2021 – Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz in Kempten

18.1.2021 Kempten im Allgäu. Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz stellten Beamte der Verkehrspolizei Kempten über das Wochenende fest.

Am Sonntagnachmittag war ein 32-jähriger Mann in einer Bank in der Lindauer Straße; er trug keine vorgeschriebene Schutzmaske, obwohl noch eine weitere Person im Raum war. Die Beamten erstatteten eine Anzeige an die Stadt Kempten.… Weiterlesen

Sanierung kann Nebenkosten eindämmen

14.1.2021 Wangen im Allgäu. Am 1. Januar 2021 ist im Gebäudesektor die Bepreisung von Kohlendioxid (CO2) gestartet. Für einen Liter Heizöl zahlen Hauseigentümerinnen und Eigentümer in diesem Jahr 7,9 Cent mehr.

Dabei wird es nicht bleiben. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau in einer Pressemitteilung hin.… Weiterlesen

11.1.2021 – Pärchen nachts bei Roßhaupten unterwegs

12.1.2021 Roßhaupten. In der Nacht von Montag auf Dienstag kontrollierten die Beamten gegen 22:50 Uhr nördlich von Roßhaupten einen Pkw mit bulgarischer Zulassung.

Der 33-jährige Fahrzeugführer konnte jedoch keinen Führerschein vorweisen. Dieser wurde ihm letztes Jahr entzogen.

Dazu kam noch, dass er nach Alkohol roch.… Weiterlesen

Bündelung von Altbauförderung durch den Bund

8.1.2021 Wangen im Allgäu. Mit dem 1. Januar 2021 gilt in Deutschland die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Die BEG integriert mehrere Programme der bisherigen Träger KfW und BAFA und macht damit die Förderlandschaft übersichtlicher, heißt es in einer Mitteilung von Zukunft Altbau.

Hauseigentümer können sich künftig mit nur einem Antrag um praktisch alle für sie in Frage kommenden Förderangebote bewerben.… Weiterlesen

6.1.2021 – Unfall zwischen Bedernau und Märxle

6.1.2021 Breitenbrunn. Am Mittwochvormittag kam es zwischen Bedernau und Märxle zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein Milchlaster mit Anhänger war auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen gekommen und ist mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin zusammengestoßen.

Dabei wurde der Pkw der Geschädigten von der Fahrbahn auf die angrenzende Wiese geschleudert.… Weiterlesen