Tag Archives: 2018

Barrierefreies Parken in der Stadthalle Memmingen

3.7.2019 Memmingen. Gemeinsam mit Vertretern des Seniorenbeirats, der Stadt Memmingen und den Stadtwerken begutachtete Oberbürgermeister Manfred Schilder die neuen automatischen Schiebetüren, die zu den Parkdecks der Tiefgarage der Memminger Stadthalle führen.

„Dieses Projekt beweist einmal mehr, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Seniorenbeirat und der Stadt sehr gut ist“, freute sich der Rathauschef.

Im Herbst 2018 hatte der Seniorenbeirat bei seiner jährlichen Sitzung den Einbau automatischer Türöffner zu den Parkdecks der Memminger Stadthalle angeregt. Dieser Idee wurde stattgegeben und bereits im April dieses Jahres wurden die automatischen Schiebetüren zu den Parkdecks 2. und 4. UG installiert.

WERBUNG:

Finanziert wurde die über 22.000 Euro teure Maßnahme durch die Stadtwerke Memmingen. Nicht nur die Türen mussten eingesetzt werden, sondern auch der Bodenbelag und die Bodenerhöhung, durch die die bisherige Stolperstufe entfernt wurde.

Schilder dankte dem Seniorenbeirat für die Anregung und den Stadtwerken für die Finanzierung und die rasche Umsetzung. „Wir wollten ein anderes, einladendes Flair schaffen. Das ist uns gelungen“, betonte Günther Stapfer von den Stadtwerken. Die neuen Zugänge sind für alle eine Erleichterung, sei es für Gehbehinderte, Familien mit Kinderwagen oder Bürgerinnen und Bürger mit vollen Einkaufstaschen.

Auch Walter Röllig vom Seniorenbeirat bedankte sich bei den Stadtwerken und der Stadt Memmingen. „Wir sind mehr als zufrieden und freuen uns, dass das ganze Projekt so unkompliziert und schnell umgesetzt wurde.“

Die neue Gestaltung der Übergänge zu den Parkdecks ist nicht nur optisch sehr ansprechend und freundlich, sondern vermittelt durch die Aufhellung ein Gefühl von Sicherheit. Man sieht sofort, ob und wer einem entgegenkommt, auch dies stellt eine deutliche Verbesserung zu der alten, dunklen Variante mit den schweren Feuertüren dar.

Über die barrierefreien Zugänge freuen sich (von links): Stadtrat Uwe Rohrbeck, Seniorenbeiratsvertreter Walter Röllig, Günther Stapfer von den Stadtwerken, Seniorenbeiratsvertreter Armin M. Brandt, Seniorenfachstellenleiter Wolfgang Prokesch, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Referatsleiter Sozialwesen Jörg Haldenmayr und Stadtinformationsleiterin Andrea Fischer. (Foto: V. Weyrauch / Pressestelle Stadt Memmingen)


Mobiler Beckenlifter für das Memminger Freibad

19.6.2019 Memmingen. Die neue Badesaison können nun auch körperlich beeinträchtigte Personen im Memminger Freibad genießen. Seit kurzem verfügt das Bad über einen mobilen Beckenlifter.

Oberbürgermeister Manfred Schilder ließ es sich bei einem Ortstermin nicht nehmen, sich das Gerät vorführen zu lassen. „Es freut mich, dass unser Freibad durch den mobilen Lifter ein Stück barrierefreier wird“, äußerte sich das Stadtoberhaupt.… Weiterlesen

Krematorium Memmingen spendet 43.000 Euro

19.6.2019 Memmingen. Verteilt auf verschiedene Projekte spendete das Krematorium Memmingen insgesamt die stattliche Summe von 43.000 Euro.

In Anwesenheit von Oberbürgermeister Manfred Schilder und zahlreichen Ehrengästen überreichten Henry Keizer, Vorstandsvorsitzender von „die Facultatieve Gruppe“ und Stefan van Dorsser, Betriebsleiter des Krematoriums Memmingen vier Schecks. Bedacht wurden diesmal das Stadtteilbüro Memmingen Ost, der Fischertagsverein Memmingen, die Vereine Dorfgemeinschaft Steinheim und Interessengemeinschaft Alter Memminger Feuerwehrfahrzeuge.… Weiterlesen

Puppentheater Alberto in Börwang

Es ist es soweit – Tobias Sauter startet mit seinem Puppentheater Alberto und der aktuellen Produktion „Die verschwundene Diamantkette“ am 19.5.2019, um 14:30 Uhr, in Börwang im Pfarrheim.

Auch heute – im Zeitalter von PC, Playstation und Smartphone – ist diese uralte Unterhaltungsform allerorts beliebt.… Weiterlesen

Wer besitzt einen Kleiderbügel aus dem Geschäft von Ernst Buxbaum?

30.4.2019 Kaufbeuren. Im Frühjahr 2018 startete das Stadtmuseum Kaufbeuren einen Sammlungsaufruf, um Kaufbeurer Objekte aus der NS-Zeit für die Museumssammlung zu finden. Eine Kaufbeurerin bot in diesem Zusammenhang einen Holzbügel aus dem Kleidergeschäft des jüdischen Bürgers Ernst Buxbaum an – ein für das Museum äußerst interessantes Objekt.… Weiterlesen

Motorworld Classics Bodensee 2019

23.4.2019 Friedrichshafen. Oldtimer stehen hoch im Kurs: Die 12. Motorworld Classics Bodensee rückt drei Tage die klassische Mobilität zu Lande, zu Wasser und in der Luft in den Mittelpunkt. Auf der Verkaufs- und Eventmesse, die vom 10. bis 12. Mai 2019 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet, treffen sich die Liebhaber und Fans zum großen Oldtimer-Meeting.… Weiterlesen

Asphaltarbeiten im Oberrengersweilerweg in Lindau ab 15.4.2019

11.4.2019 Lindau. Die bereits im Jahr 2018 begonnene Erneuerung des Asphaltbelages am Oberrengersweilerweg wird jetzt fertiggestellt.

Beginn der Arbeiten ist am Montag, 15. April.

Der betroffene Bereich ist von der Einmündung der Kreisstraße LI6 bis Oberrengersweiler Kapelle komplett gesperrt.

Die Arbeiten sind voraussichtlich bis zum 24.… Weiterlesen

Das war der „Blitzmarathon 2019“

4.4.2019. Heute Morgen, um sechs Uhr, ging nach 24 Stunden der siebte bayernweit stattfindende „Blitzmarathon“ zu Ende. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zieht für seinen Schutzbereich eine positive Bilanz.

An 136 Messstellen waren 246 Beamte im Einsatz und überwachten fast 500 Stunden lang die Geschwindigkeit der Fahrzeugführer.… Weiterlesen

24-Stunden- Blitzmarathon 2019

Mittwoch, 3. April 2019 06:00bisDonnerstag, 4. April 2019 06:00

29.3.2019. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am sog. „Blitzmarathon“. Diese bayernweit konzertierte Aktion findet ab Mittwoch, 3.4.2019, 6:00 Uhr für 24 Stunden statt.

Im Jahr 2018 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 29.000 Verkehrsunfälle – die höchste Anzahl seit zehn Jahren.… Weiterlesen