Allgäu Nachrichten

Allgemeinverfügung des Landkreises Oberallgäu vom 25.9.2020

25.9.2020 Landkreis Oberallgäu. Am 22.09.2020 hat das RKI das Bundesland Vorarlberg als Covid-19-Risikogebiet eingestuft. Parallel hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen. 

Für die Einreise nach Vorarlberg gilt österreichisches Recht, bei der Einreise nach Bayern gilt die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung (EQV).

Personen mit Wohnsitz in Vorarlberg und einer Arbeitsstelle im Landkreis Oberallgäu können ohne Einschränkungen einreisen, wenn diese weniger als 72 Stunden zuhause waren. Dies ist eine Sonderregelung durch eine >> Allgemeinverfügung des Landkreises Oberallgäu vom 25.09.2020.

WERBUNG:

Personen mit Wohnsitz in Deutschland gilt: Einkaufsfahrten und Freizeitaktivitäten (Wanderungen, Sportvereine, Besuch von Freizeitanlagen etc.) von Deutschland nach Österreich sind möglich (Aufenthalt weniger als 48 Stunden).

Die private Teilnahme an einer kulturellen Veranstaltung, einem Sportereignis, einer öffentlichen Festivität oder einer sonstigen Freizeitveranstaltung führt immer zu einer Quarantäne, unabhängig von der Dauer des Aufenthalts.

Einkaufsfahrten von Österreich nach Deutschland sind ab sofort nur noch mit negativem Testergebnis möglich oder wenn der vorherige Aufenthalt in Deutschland weniger als 48 Stunden zurückliegt.


Mehr Allgäu Nachrichten

Pfaffenwinkel – Neue Fahrradstraße in Memmingen

25.8.2020 Memmingen. In Memmingen gibt es künftig eine weitere Fahrradstraße. In der Straße „Pfaffenwinkel“, die ab der Woringer Straße entlang des Zellerbachs nach Süden verläuft, gelten künftig andere Verkehrsregeln.

In der Fahrradstraße gilt grundsätzlich Tempo 30 und Fahrradfahrer dürfen auch nebeneinander fahren.

Anlieger der dort befindlichen Wohngebäude, landwirtschaftlicher Verkehr, Lieferanten und motorisierte Zweiräder dürfen die Straße ab der Dornierstraße in Richtung Süden weiterhin befahren.… Weiterlesen

24.9.2020 – Lebensmitteltransporter um fast 60 % überladen – Tiefkühlladung in Ursulasried beschlagnahmt

25.9.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagnachmittag fiel einer Schwerverkehrsstreife in Ursulasried ein offensichtlich überladener Kleintransporter auf.

Eine Verwiegung des Fahrzeugs ergab einen Wert von etwa 5,5 Tonnen bei einem maximal zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen.

Bei einem Teil der Ladung handelte es sich um leichtverderbliche Tiefkühlware, die ohne jegliche Kühlung von Neu-Ulm ins Ostallgäu transportiert werden sollte.… Weiterlesen

24.9.2020 – Nicht genehmigte Stromleitungsarbeiten an der B19 bei Immenstadt

25.9.2020 Immenstadt. Am Donnerstagvormittag führte eine Firma im Bereich der B19 Arbeiten an der Hochspannungsleitung durch.

Die nicht angemeldeten und nicht genehmigten Arbeiten wurden nicht ordnungsgemäß durchgeführt, weshalb ein langes Stromkabel auf die B19 hinunterfiel. Dabei wurden zahlreiche Fahrzeuge beschädigt; bisher sind zehn beschädigte Fahrzeuge bekannt; da alle bisher bekannten Geschädigten sich nur telefonisch meldeten, kann die Schadenshöhe derzeit nicht benannt werden.… Weiterlesen

24.9.2020 – Unfall zwischen Mauerstetten und Thalhofen

25.9.2020 Mauerstetten. Am Donnerstagabend, kam es gegen 19:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Mauerstetten und Thalhofen.

Hierbei überholte ein 67-jähriger Mann mit seinem Pkw eine Zugmaschine mit Anhänger. Dessen Fahrer wollte jedoch nach links auf einen Feldweg abbiegen.

Als der Fahrer der Zugmaschine auf den Feldweg abbog, kam es zum Unfall.… Weiterlesen

24.9.2020 – Zwei Pkw beim Einparken in Kempten beschädigt

25.9.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagmittag verursachte ein Kraftfahrzeugführer beim Rangieren in eine Parklücke Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Der 80-Jährige kam zunächst zu weit rechts und touchierte mit seinem rechten vorderen Stoßdämpfer das linke Vorderrad des neben ihm geparkten Pkw.

Beim Versuch den schief stehenden Pkw zu korrigieren, fuhr er gerade nach vorn in den bestuhlten Außenbereich eines Eiscafés, sodass ein Tisch und ein Stuhl umfielen.… Weiterlesen

24.9.2020 – Unfall in Lindau

25.9.2020 Lindau. Ein Auffahrunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der Friedrichshafener Straße.

Dabei übersah eine 29-jährige Fahrerin, das der Vorausfahrende verkehrsbedingt abbremsen musste.

Sie stieß mit ihrem Fahrzeug gegen das Heck und verursachte dadurch einen Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Beide Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

Polizei Lindau (B)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)… Weiterlesen

24.9.2020- Unfall mit schwerverletzter Person auf der A 96

25.9.2020 Mindelheim. Gegen 22:00 Uhr am 24.9.2020 befuhr ein 66-Jähriger mit seinem Sportwagen die A96 in Fahrtrichtung München, als er auf Höhe der Anschlussstelle Mindelheim bei regennasser Fahrbahn während eines Überholvorgangs ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Hierbei überschlug sich der Pkw und kam schlussendlich neben der Fahrbahn zum Stehen.… Weiterlesen

Memmingen stellt sich Digitalisierung

25.9.2020 Memmingen. „Zukunft wird vor Ort gemacht“: So lautete das Motto einer Veranstaltung bei der in der Memminger Stadthalle digitale Lösungen für bestehende Herausforderungen gefunden werden sollten.

Die Initiative Stadt.Land.Digital, beauftragt durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, sowie die Stadt Memmingen haben lokale Vertreter aus den Bereichen Gesundheit, Energie und Tourismus zu einer gemeinsamen Diskussion geladen.… Weiterlesen

Sperrung Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen ab 28.9.2020

25.9.2020. Von Montag, 28. September 2020, bis Freitag, 2. Oktober 2020, finden in den beiden Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen wieder umfangreiche Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt.

Neben den turnusmäßigen Reinigungsarbeiten durch die Autobahnmeisterei Sulzberg (z.B. Reinigen der Tunnelwände, Spülen der Entwässerungsanlagen) werden im Rahmen des bestehenden Wartungsvertrages durch die Tunnelfachfirma alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik (z.B.… Weiterlesen