Vollsperrung der B16 zwischen Kreisverkehr Hochwies und Rieder ab 19.7.2021

15.7.2021. Die Asphaltdecke auf der B16 im Streckenabschnitt östlich von Marktoberdorf ab dem Kreisverkehr Hochwies und dem westlichen Ortseingang von Rieder ist sanierungsbedürftig.

Das Staatliche Bauamt Kempten lässt daher dort in der nächsten Woche die Fahrbahndecke erneuern.

Dafür ist eine Sperrung des Abschnittes von Montag, 19. Juli, bis Freitag, 23. Juli, erforderlich.

WERBUNG:

Die großräumige Umleitung erfolgt über ab Marktoberdorf in Richtung Süden über die St2008 bis Seeg, weiter über die KrOAL1 bis Roßhaupten und dort wieder auf die B16. In Gegenrichtung ab Stötten am Auerberg entsprechend umgekehrt.

Das Staatliche Bauamt Kempten bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die verkehrlichen Einschränkungen.