“Star Biathlon 2015″ 14.2.2015

Samstag, 14. Februar 2015
20:15

Fernsehtipp: “Star Biathlon 2015″ am Samstag, 14.2.2015, um 20:15 Uhr im Ersten

Aufzeichnung aus dem Olympia-Skistadion Garmisch-Partenkirchen

Moderation:
Matthias Opdenhövel, Magdalena Neuner
Gäste:
Oliver Pocher
Stefanie Hertel
Anja Kling
Gerit Kling
Redaktion:
Stefan Gundel (BR), Michael Kerkmann (WDR)

Tausende Wintersport-Fans werden am 14. Februar 2015 im Olympia Skisprungstadion von Garmisch-Partenkirchen acht Prominente anfeuern, die sich beim “Star Biathlon 2015″ nicht nur auf den Brettern und am Schießstand beweisen müssen.

WERBUNG:

Matthias Opdenhövel und Mareile Höppner präsentieren das Show-Event dieses Winters um 20.15 Uhr live im Ersten Ersten mit Stars wie Oliver Pocher und Stefanie Hertel sowie Anja Kling und Gerit Kling, die im großen Schwester-Duell gegeneinander antreten.
Beim “Star Biathlon 2015″ heißt es: Auge um Auge, Zahn um Zahn – und Skispitze um Skispitze! Denn unsere Stars treten in vier brisanten Duellen gegeneinander an, bevor im großen Finale der Star Biathlet 2015 ermittelt wird. Doch damit die Promi-Sportler während des Biathlon-Wettbewerbs beim Schießen die nur 4,5 Zentimeter große Scheibe tatsächlich treffen, werden sie in einem einwöchigen Bootcamp von ehemaligen Biathlonhelden trainiert und intensiv auf den Wettkampf vorbereitet.

Darüber hinaus gehen die Teilnehmer dieses erfolgreichen Sportevents außerdem in anderen Disziplinen an den Start. Dabei wird das gesamte Olympia-Skistadion zur Arena: Neben Biathlon-Wettkämpfen rasen die Prominenten mit dem Zipflbob in halsbrecherischem Tempo den Aufsprunghügel der Skisprungschanze hinunter. Doch Achtung: Auf der Schanze geht es auch nach oben! Unter enormer Anspannung steigen die Stars zudem mit Eispickel und Steigeisen eine eigens hierfür angelegte Eiswand hinauf.

Die neu gebaute Eisfläche im Infield verspricht überdies Spaß und Spannung beim traditionellen Eisstockschießen. Und auch für Radsport-Fans ist etwas dabei: Speziell umgebaute Mountainbikes werden zu Schneefahrrädern umgerüstet und ermöglichen somit ein ebenso eiskaltes wie spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Als Kommentator wird ARD-Biathlon-Experte Jens-Jörg Rieck das sportliche Geschehen unterhaltsam begleiten. Und auch musikalisch hat sich einmal mehr die Crème de la Crème angekündigt.