Schulparkplatz der FOS/BOS Kempten ist bis 29. 2.2020 nicht öffentlich nutzbar

17.2.2020 Kempten im Allgäu. Der Schulparkplatz der FOS/BOS Kempten ist bis 29. Februar 2020 nicht öffentlich nutzbar, da Rodungsmaßnahmen zur Vorbereitung des Erweiterungsbaus stattfinden.

Das Busch- und Strauchwerk und circa 33 Bäume werden entfernt. Nach Fertigstellung des Baus werden als Ausgleich 50 neue Bäume gepflanzt.

Auch im weiteren Verlauf der Arbeiten kommt es zu Einschränkungen bei den Parkmöglichkeiten. Ab Mai 2020 beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen auf dem Grundstück der FOS/BOS und der anliegenden Kotterner Straße. Die Parkplätze sind dann nur noch eingeschränkt nutzbar und teilweise gesperrt.

WERBUNG:

Ab dem Sommer startet der Baugrubenaushub, bei welchem der Parkplatz bis zum Ende des Neubaus der Erweiterung komplett gesperrt werden muss.

Bis Sommer 2022 wird es 48 neue Stellplätze in der Tiefgarage und 37 oberirdische Parkplätze geben.

Zurzeit laufen die Ausschreibungen der Bauarbeiten. Interessierte Firmen können die Vergabeunterlagen unter https://www.bs-kempten.de/ausschreibungen einsehen und sich bewerben.