Ruhiger Viehscheid 2015 in Obermaiselstein

20.9.2015 Obermaiselstein/Oberallgäu. Am vergangenen Samstag fand in Obermaiselstein einer der alljährlich größten Viehscheide im Allgäu statt.

Zu diesem Anlass kamen wieder tausende Besucher um den Alpabtrieb von 11 Alpen mitzuerleben. Aus polizeilicher Sicht verlief diese Veranstaltung nahezu ohne Zwischenfälle.

Leider wurden insgesamt vier Kraftfahrzeugführer bei Verkehrskontrollen angezeigt, da sie am Samstagabend zu tief ins Bierglas geschaut haben.

WERBUNG:

Eine 29jährige aus dem Raum Immenstadt wurde mit über 1,1 Promille kontrolliert. Diese Fahrzeuglenkerin muss mit einer sofortigen Entziehung der Fahrerlaubnis, Fahrerlaubnissperre und Geldstrafe rechnen.

Drei weitere Lenker im Alter zwischen 26 und 58 Jahren hatten über 0,5 Promille. Diese müssen mit einer Geldbuße, Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot rechnen.

(PI Oberstdorf)