Projekt „Ausbaustrecke München – Lindau“ – Bürgerbeteiligung in Memmingen 12.1.2015

Montag, 12. Januar 2015
15:00

25.11.2014 Memmingen. Im Rahmen einer Pressekonferenz im Rathaus stellten Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Vertreter der Deutschen Bahn AG am 24. November 2014 das Projekt „Ausbaustrecke München – Lindau“ vor. Ziel ist die Elektrifizierung des Streckenabschnittes von Geltendorf über Memmingen bis Lindau.

Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger wertete die Transparenz mit der das Projekt von Seiten der Bahn durchgeführt werde sehr positiv. So seien auf der eingerichteten Internetplattform der Deutschen Bahn (www.abs48.com) alle Einzelheiten nachvollziehbar dargestellt sowie viele offene Fragen beantwortet.

Darüber hinaus begrüßte er den Schritt, dass die vorgezogene Bürgerbe- teiligung realisiert werde und schon vor Einleitung des Planfeststellungs- verfahrens die Anliegen der Bürger mit in die weitere Planung einbezogen würden.

WERBUNG:

Die Vertreter der Deutschen Bahn AG stellten die Projektziele, die notwendigen Baumaßnahmen sowie den Ablauf der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung dar.

In Memmingen findet die frühzeitige Bürgerbeteiligung am 12. Januar 2015 von 15:00 bis 19:00 Uhr in der Stadthalle statt.