Leitungswechsel im Liegenschaftsamt Memmingen

16.3.2021 Memmingen. Oberbürgermeister verabschiedet langjährigen Leiter Thomas Sternath in Ruhestand – Manfred Traut übernimmt Amtsleitung.

Nach 16 Jahren als Leiter des städtischen Liegenschaftsamts und nach über 40 Jahren im Öffentlichen Dienst wurde Thomas Sternath von Oberbürgermeister Manfred Schilder in den Ruhestand verabschiedet.

„Vorausschauend, umsichtig und mit der nötigen Portion Hartnäckigkeit haben Sie für große städtische Bauvorhaben entscheidende Vorarbeiten geleistet. Sie haben das Liegenschaftsamt in besonderer Weise geprägt, dafür möchte ich Ihnen im Namen der Stadt Memmingen und auch persönlich sehr herzlich danken“, betonte der Oberbürgermeister bei der Verabschiedung im Rathaus.

WERBUNG:

Mit Verwaltungsamtsrat Manfred Traut führte OB Schilder den Nachfolger in der Amtsleitung ein.

Wird ein neues Baugebiet ausgewiesen, ein Radweg gebaut oder in der Innenstadt ein Areal saniert, braucht es zuerst einmal den notwendigen Grund und Boden dazu.

Grundstücksgeschäfte zählten zu den wichtigsten Aufgaben von Thomas Sternath. Von den ersten Grundstücksverhandlungen mit den Grundeigentümern bis zum Vertragsabschluss und bei Baugebieten dem abschließenden Verkauf der erschlossenen Bauplätze war Sternath immer involviert.

Beispielsweise beim Baugebiet Dobelhalde, für das die Stadt zunächst den Grund und Boden von sehr vielen Eigentümern erwerben musste, um ein Baugebiet ausweisen zu können. Wenn Thomas Sternath heute durch die Wohnsiedlung läuft, weiß er, was an Verhandlungen notwendig war, damit alle diese Häuser und Straßen entstehen konnten.

Grundstücke mussten auch erworben werden für die Radwegeverbindung zwischen Ferthofen und Memmingen, für die Umgestaltung des Elsbethenareals oder den Hiemer-Park in Amendingen. „Ich habe meine Arbeit sehr gerne gemacht“, betonte Sternath. „Und ich hatte tolle Kollegen, die es mir leichtgemacht haben, Chef zu sein.“

Einer dieser Kollegen übernimmt nun die Amtsleitung. Manfred Traut ist seit 20 Jahren im Liegenschaftsamt tätig und bringt sehr viel Erfahrung mit.

„Ich freue mich, dass die hervorragende Arbeit im Liegenschaftsamt durch Sie fortgeführt wird“, betonte der Oberbürgermeister und wünschte Traut viel Freude und Erfolg in der neuen Amtsleitung.

Verabschiedung im Rathaus (v.l.): Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeisterin Margareta Böckh überreichen dem langjährigen Amtsleiter Thomas Sternath (Mitte) einen Schickler-Stich, eine historische Stadtansicht Memmingens. (Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)