Jugendliche des Jugendtreffs SPLASH Memmingen unternehmen Ausflug in den Kletterwald „Bärenfalle“

16.9.2019 Memmingen. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein unternahmen rund 20 Jugendliche und junge Erwachsene, die regelmäßig die Bildungs- und Freizeiteinrichtung Jugendtreff SPLASH in Memmingen besuchen, einen Tagesausflug nach Immenstadt. Der Ausflug konnte durch eine großzügige Spende des Lions Club Memmingen ermöglicht werden.

Nach einer aussichtsreichen Bergfahrt und einer kleinen Stärkung wurde der Kletterwald „Bärenfalle“ erkundet. In Gruppen von vier bis sechs Personen bewältigten alle Teilnehmer verschiedene Parcours, meisterten Anstiege, balancierten über schwindelerregenden Höhen und ließen sich an Seilbahnen bis zu 20 Meter über dem Boden von Baum zu Baum ziehen.

„Gerade der Besuch eines Kletterwaldes kann den jungen Menschen wichtige Erfahrungen in Hinblick auf Selbstvertrauen und Teamgeist vermitteln“, betonte Alexander Mück, Leiter der Jugendeinrichtungen bei der Stadt Memmingen. Alle Teilnehmer zeigten sich begeistert von dem Ausflug.

WERBUNG:

Nähere Informationen zu den Angeboten der Jugend-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen der Stadt Memmingen, wie Öffnungszeiten, Ansprechpartner, etc. finden sich auf der Internetseite der Stadt Memmingen www.memmingen.de.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Bildungs- und Freizeiteinrichtung Jugendtreff Splash mit Erzieher Christian Birk (hinten links), Erzieherin Sarah Müller (rechts) und Kinderpflegerin Jessica Ort (2.v.r). (Foto: Anna Birk/ Stadt Memmingen)