FFP2-Maskenpflicht im mona-Verkehrsgebiet ab 7.11.2021

5.11.2021. Die Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu (mona) informiert:

Wegen steigender Infektionszahlen und dem Umschalten der Corona-Ampel gilt ab dem kommenden Sonntag, 7. November, wieder die FFP2-Maskenpflicht im gesamten mona-Verkehrsgebiet.

Dies betrifft neben den Busfahrten insbesondere auch den Aufenthalt der Fahrgäste an den Haltestellen, Busbahnhöfen und an der ZUM.

WERBUNG:

Die medizinischen oder chirurgischen Masken sind somit nicht mehr zulässig.