“Ein Jahr in den Oberstdorfer Tälern” 23.1.2015

Freitag, 23. Januar 2015
17:00

Fernsehtipp: “Leben mit Bergblick: Ein Jahr in den Oberstdorfer Tälern” am Freitag, 23.1.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Als größte Fußgängerzone Europas bezeichnet mancher Tälerer die Landschaft, in der er lebt.

In der Hauptsaison spazieren Massen von Touristen aus Oberstdorf dorthin und sind überwältigt von der grandiosen Landschaft. Doch es kann auch ganz schnell einsam werden in den Hochtälern: dann, wenn Wolken den Blick auf die Allgäuer Berggipfel verdecken, und wenn im Winter manchmal Lawinen den Zugang zur Außenwelt versperren.

Ob er es will oder nicht: Der Tälerer ist eng verwoben mit der Natur. Die Abgeschiedenheit macht ihn eigenwillig, aber auch stolz. Und das steht ihm ins Gesicht geschrieben.

WERBUNG:

Ein Fotograf aus Oberstdorf hat einige Talbewohner porträtiert. Er hat aber auch die Berge fotografiert – so, wie sie vielleicht noch keiner gesehen hat.

“Leben mit Bergblick: Ein Jahr in den Oberstdorfer Tälern” am Freitag, 23.1.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen