“Die Landfrauenküche: Hilde Rasch, Allgäu” 8.3.2015

Sonntag, 8. März 2015
12:00

Fernsehtipp: “Die Landfrauenküche: Hilde Rasch, Allgäu” am Sonntag, 8.3.2015, um 12:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Hilde Rasch betreibt zusammen mit ihrem Mann Wolfgang in Stiefenhofen eine Sennerei – ihr Käse ist preisgekrönt und die Milch stammt von eigenen Kühen.

Klar, dass sie auch den Landfrauen ihren Käse und seine Entstehung vorstellen wird. Mit dem Schneeschlitten, einem sogenannten Skidoo, geht es daher erstmal in die “Sommerresidenz” der Familie Rasch.

Die Sennerhütte liegt malerisch auf einem kleinen Hügel und bietet Platz für die großen Käselaibe. Tief eingeschneit ist das kleine Domizil kaum zu erreichen.

WERBUNG:

Hilde und Wolfgang mussten es für ihre Gäste erst einmal freischaufeln. Der Aufwand hat sich gelohnt, die Landfrauen sind begeistert. In Hildes Küche nimmt das Menü langsam Formen an.

Es gibt frisch gebackenes Brot und – typisch fürs Allgäu – auch Spätzle, allerdings in ungewöhnlicher Farbe. Dazu serviert Hilde Rindsroulade und als süßes Schmankerl einen frischen Strudel mit Eis.

Als das Menü endlich geschafft ist, kommt Hilde mit ihrem Mann und den vier Kindern zum kleinen Absacker ins Esszimmer.