“Die Alpen von oben: Von Mittenwald ins Allgäu” 3.1.2015

Samstag, 3. Januar 2015
11:00

Fernsehtipp: “Die Alpen von oben: Von Mittenwald ins Allgäu” am Samstag, 3.1.2015, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Stephan Pfeffer ist der Lüftlmaler von Mittenwald. Das Handwerk hat er von seinem Vater erlernt, dessen Bilder bis heute die Häuser des Ortes zieren.

Die Höllentalklamm unterhalb der Zugspitze ist Florian Dörflers Revier. Jedes Jahr im Frühjahr baut er Stege und Brücken durch die Klamm, um sie für Wanderer zugänglich zu machen.

Auf dem Schachen verbringt Jenny Wainwright-Klein ihre Sommer. Die gebürtige Südafrikanerin pflegt die Außenstelle des Botanischen Gartens München-Nymphenburg.

WERBUNG:

Im Ostallgäu gehen Forscher den Rätseln des Alatsees auf den Grund. Nicht weit entfernt hat sich König Ludwig II. mit Schloss Neuschwanstein den Ort für seine Träume geschaffen. Kastellan Markus Richter hält es instand für die 1,3 Millionen Besucher, die jährlich durch die Gemäuer wandeln.

“Die Alpen von oben: Von Mittenwald ins Allgäu” am Samstag, 3.1.2015, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen