Corona & Co: Landkreis Ostallgäu veröffentlicht Jahresbericht 2020

18.3.2021 Landkreis Ostallgäu. Themen sind unter anderem der neue Bauhof in Dösingen, der Sensationsfund von „Udo“ in der Hammerschmiede oder die Organisation der Kommunalwahlen.

Mit dem Gesundheitsamt spielte das Landratsamt eine zentrale Rolle in der Pandemiebekämpfung.

Der Jahresbericht 2020 stellt unter der Internetadresse jahresbericht.ostallgaeu.de aber auch zahlreiche weitere Projekte, Aufgaben und Tätigkeiten des Landkreises aus dem vergangenen Jahr vor – vom neuen Bauhof in Dösingen über den Sensationsfund von „Udo“ in der Hammerschmiede bis zur Organisation der Kommunalwahlen.

WERBUNG:

„Corona hatte uns 2020 fest im Griff. Trotz dieser Mammutaufgabe haben wir das Ostallgäu in vielen Bereichen vorangebracht. Im Bildungsbereich haben wir zum Beispiel die Sanierung der Realschule Füssen abgeschlossen. Für den Klimaschutz haben wir das Landratsamt klimaneutral gemacht. Und zur Stärkung der Pflege haben wir eine Pflegebedarfsermittlung erstellt und einen Ausbildungsverbund Pflege angestoßen“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker.