Bayerische Schülermeisterschaft / Bayerncup 2015 in der Erdinger Arena

Freitag, 6. Februar 2015 bis Sonntag, 8. Februar 2015

2.2.2015. Es bleibt auch in der kommenden Wochen sportlich interessant in der Erdinger Arena. Nach den besten Athleten und Athletinnen der Welt sind jetzt die besten Nachwuchstalente Bayerns im Skispringen und der Nordischen Kombination am Start.

Über 150 Nachwuchstalente der Schülerklassen S 12 – S 15 zeigen beim Bayerncup und den Bayerischen Schülermeisterschaften vom 6. – 8. Februar 2015 ihr Können auf den Kleinschanzen und in der Loipe.

Zugleich zählen die Bewerbe zur Gesamtwertung im Bayerncup. Die Bayerische Schülermeisterschaft wird dabei am Freitag, 6. Februar 2015 im Rahmen eines attraktiven Nachtspringens auf der Jugendschanze HS 60 ausgetragen. Ab 17.00 Uhr könnt Ihr den Nachwuchs von Morgen bei zwei spannenden Wettkampfdurchgängen hautnah erleben!

WERBUNG:

Tickets sind an der Tageskasse zum Preis von 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder erhältlich (inklusive Besichtigung der Erdinger Arena außerhalb der Wettkampfzeiten). Der Eintritt zu den Langlaufbewerben im Ried ist frei.

Zeitplan:

Freitag, 6.2.2015 (Bayerische Schülermeisterschaft)
13.00 Uhr Freies Training

17.00 Uhr Mannschaftsspringen der Regionen (2 Wertungsdurchgänge)

anschl. Siegerehrung Skispringen in der Erdinger Arena

Samstag, 7.2.2015 (Bayerncup 2015)

09.00 Uhr Probedurchgang HS 60

anschl. Wettkampf HS 60

anschl. Wettkampf HS 30 und HS 20

anschl. Siegerehrungen Skispringen in der Erdinger Arena

14.00 Uhr Alpine Fahrformen im Langlaufstadion Ried

anschl. Siegerehrung Nordische Kombination im Langlaufstadion

Sonntag, 8.2.2015 (Bayerische Schülermeisterschaft)

09.00 Uhr Probedurchgang HS 60

09.45 Uhr 1. Wertungsdurchgang HS 60

anschl. 2. Wertungsdurchgang HS 60 (Skispringen)

anschl. Siegerehrung Skispringen in der Erdinger Arena

13.30 Uhr Langlaufbewerb S12/13 3km

13.40 Uhr Langlaufbewerb Mädchen 3km

14.00 Uhr Langlaufbewerb S14/15 6km

anschl. Siegerehrung Nordische Kombination im Langlaufstadion

– Änderungen des Zeitplans vorbehalten –