Babysitterkurs für Jugendliche

Samstag, 10. Januar 2015
09:30

8.12.2014 Landkreis Unterallgäu. Wie wickelt man eigentlich? Wie beschäftigt man Kinder verschiedener Altersstufen? Wie reagiert man bei Notfällen richtig?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich am Samstag, 10. Januar, ein Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren.

Angeboten wird er vom Sozialpädagogischen Fachdienst Unterallgäu der Katholischen Jugendfürsorge in Zusammenarbeit mit der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) Unterallgäu.

WERBUNG:

Die Teilnehmer sollen in diesem Kurs auf ihre Einsätze als Babysitter in Familien vorbereitet werden und eine gewisse Sicherheit im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern bekommen.

Verschiedene Referentinnen vermitteln wichtige Informationen zu den Themen Säuglingspflege, Erste Hilfe bei Notfällen, Spiele und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder verschiedener Altersstufen sowie zu versicherungsrechtlichen Fragen. Am Ende erhält jeder Teilnehmer einen Babysitterausweis.

Der Kurs findet am Samstag, 10. Januar, von 9.30 bis 16 Uhr im Alten Forsthaus, Steinstraße 20, in Mindelheim statt. Um Anmeldung wird bis Freitag, 19. Dezember, gebeten unter Telefon (08261) 3757 oder per E-Mail an info(at)kjf-mindelheim.de