8.8.2015 – Badeunfall im Bodensee bei Lindau

9.8.2015 Lindau. Am Samstagmorgen, 08.08.2015, entdeckte ein Kleingärtner eine leblose männliche Person im Bodensee bei Lindau/Zech.

Die leblose Person trieb ca. 15 Meter von einer Badetreppe entfernt. Der Zeuge barg die Person und der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des 85 Jahre alten Mannes feststellen.

Bei den anschließenden Ermittlungen des KDD Memmingen, ergaben sich keinerlei Hinweise auf eine Gewalteinwirkung.

WERBUNG:

Der Verstorbene war schwer vorerkrankt und es ist von einem Versterben aufgrund innerer natürlicher Ursache auszugehen.

(KPI Memmingen)