8.4.2021 – Unfall auf der B31 bei Lindau

9.4.2021 Lindau. Am Donnerstagmittag, gegen 13 Uhr, befuhren zwei 31- und 37-jährige Pkw-Fahrer die Bundesstraße 31 in Fahrtrichtung Friedrichshafen.

Der 31-Jährige überholte einen vor ihm fahrenden Peugeot sowie den 37-Jährigen, welcher in diesem Moment an einer Feuerwehrzufahrt zur B31 wenden wollte.

Der Überholende erkannte dies zu spät und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

WERBUNG:

Der wendende Pkw wurde mit voller Wucht durch einen Wildschutzzaun in die angrenzende Wiese geschleudert. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)