8.2.2015 – Snowboardunfall im Funpark Kühtai

9.2.2015 Tirol. Am 8.2.2015, um 12.50 Uhr, fuhr ein 11jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem Snowboard im Snow- und Funpark in Kühtai talwärts.

Nach dem Überspringen des ersten “Jump” kam er zu Sturz und rutschte in der Folge gegen ein Rail.

Durch die Wucht des Anpralles erlitt er schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauben in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

WERBUNG: