8.12.2014 – Unfall in Sulzberg

9.12.2014 Sulzberg/Oberallgäu. Im Ortskern von Sulzberg kam es am Montag Morgen zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw, wobei ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro entstand.

Der Unfallverursacher befuhr die Jodbadstraße in Richtung Bahnhofstraße und übersah beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Pkw, VW, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Der Unfallgegner wurde durch den Zusammenstoß auf den Gehweg und eine dortige Parkbank geschoben, welche ebenfalls beschädigt wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

WERBUNG:

Die Feuerwehr Sulzberg wurde zum Abbinden von Öl verständigt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(PI Kempten)