7.5.2021 – Unfall in Leinau

8.5.2021 Leinau. Am Nachmittag des 7.5.2021, ereignete sich auf der Neugablonzer Straße, Ecke Römerstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Hierbei übersah eine 61-jährige Fahrzeugführerin einen vorfahrtsberechtigten Pkw und es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Pkw.

Beide Fahrzeuge wurden auf das Grundstück eines angrenzenden landwirtschaftlichen Betriebes geschleudert, sodass ein Pkw in einem Misthaufen, der andere auf einer Güllegrube zum Stehen kam.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden, Gesamtschaden ca. 20.000 Euro.

Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt.

Auf der Neugablonzer Straße entstanden aufgrund von Bergungsarbeiten kurzzeitig Verkehrsbehinderungen.

Der Verkehrsfluss musste zeitweise Richtung Pforzen abgeleitet werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)