7.5.2021 – Fahrt unter Drogeneinfluss in Oberstdorf

8.5.2021 Oberstdorf. Am Freitagnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei Oberstdorf einen Pkw mit österreichischer Zulassung, dessen 23-jähriger Fahrer durch drogentypische Ausfallerscheinungen auffiel.

Da ein Drogenvortest positiv auf den Wirkstoff THC ausfiel, wurde eine Blutentnahme bei dem jungen Mann durchgeführt.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

WERBUNG:

Im Falle eines positiven Blutergebnisses drohen 500 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)