6.2.2015 – Tödlicher Snowboardunfall im Außerfern

7.2.2015 Lermoos/Tirol. In den Nachmittagsstunden des 6.2.2015 stieß ein Snowboarder im freien Schiraum des Schigebietes Grubigstein in Lermoos auf eine im Tiefschnee liegende leblose Person.

Dabei handelte es sich um eine seit dem 3.2.2015 abgängige 23-jährige deutsch/kanadische Staatsbürgerin, die offensichtlich mit ihrem Snowboard dort gestürzt und dabei ums Leben gekommen war.

Am Unfallort konnten keine Anzeichen von Fremdeinwirkung erhoben werden.

WERBUNG:

Bearbeitende Dienststelle: BPK Reutte