6.12.2021 – Gefälschten Impfpass beim Arbeitgeber in Sonthofen vorgelegt

7.12.2021 Sonthofen/Oberallgäu. In einer Firma in Sonthofen zeigte ein Mann bei seinem Arbeitergeber einen offensichtlich gefälschten Impfpass vor.

Es stellte sich heraus, dass der Mann in der vermerkten Arztpraxis nie geimpft wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Nun muss er sich wegen Urkundenfälschung und eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten

(PI Sonthofen)