5.8.2015 – Schlägerei in Kempten

6.8.2015 Kempten/Allgäu. Am Mittwochabend kam es am Illerdamm, Höhe der Kasse am Illerstadion, zu einer vorerst verbalen Streitigkeit zwischen mehreren Personen, welche sich im weiteren Verlauf zu einer handfesten Auseinandersetzung entwickelte.

Hierbei wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt.

Einer der Beteiligten, ein 42-jähriger Kemptener, konnte auf Verlangen keine Ausweispapiere vorzeigen, weshalb er zur Feststellung der Identität auf die Dienststelle der Polizei Kempten verbracht wurde.

WERBUNG:

Eine 35-jährige Kemptnerin zeigte sich auch nach Eintreffen der Polizei deutlich aggressiv, weshalb sie in Gewahrsam genommen wurde.

Bei der Durchsuchung der Frau konnte in deren Geldbörse ein Haschischbrocken festgestellt werden.

Die Beteiligten erwartet nun ein Strafverfahren.

(PI Kempten)