5.6.2020 – Unfallflucht in Kaufbeuren

6.6.2020 Kaufbeuren. Am Freitagnachmittag kam es in der Türkheimer Straße, Ecke Unterer Hofanger zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Radfahrer.

Der Pkw-Fahrer wollte nach rechts abbiegen, als ihm unvermittelt ein Radfahrer, welcher die Türkheimer Straße am linken Fahrbahnrand befuhr, seitlich ins Fahrzeug fuhr.

Der Radfahrer war jugendlich, hatte kurze schwarze Locken, eine braune Jacke und trug eine Brille. Außerdem hatte der Radfahrer einen Ohrenstöpsel im Ohr.

WERBUNG:

Als der Pkw-Fahrer mit dem Radfahrer sprechen wollte, ergriff dieser die Flucht. Auch auf die Aufforderung stehenzubleiben reagierte er nicht.

Die Fahndung nach dem Radfahrer rund um die Unfallstelle verlief negativ.

Zeugen, welche Hinweise zu dem Unfall und insbesondere zu dem gesuchten Radfahrer geben können, werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. (08341/933-0).

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)