5.6.2020 – Unfall in Lindau

6.6.2020 Lindau. Einen Schaden von ca. 200 Euro erlitt ein 50-jähriger Autofahrer, als er mit seinem Pkw auf der Bregenzer Straße unterwegs war.

Er passierte die dortige Bahnbaustelle und überfuhr einen auf der Straße liegenden Pflasterstein.
Dieser war unmittelbar zuvor von einer Palette gefallen, die ein Radlader in seiner Schaufel transportiert hatte.

Der Verlust dieses einzelnen Pflastersteins blieb bis zum Unfall unbemerkt.

WERBUNG:

Polizei Lindau(B)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)