5.12.2014 – Unfall bei Hochgreut

6.12.2014 Hauptmannsgreut. Am Freitag, 5.12.2014, gegen 13:35 Uhr, überquerte ein Viehtransporter die Ortsverbindungsstraße Möstenberg, Notzen in Richtung Hochgreut.

Dabei hielt er zunächst an dem für ihn geltenden Stopp-Schild. Als er die Straße bereits halb überquert hatte, sah er im Nebel einen Pkw von links herannahen.

Dieser konnte weder ausweichen noch rechtzeitig abbremsen. Durch den Zusammenstoß entstand insgesamt ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

WERBUNG:

Außerdem verletze sich der 27-jährige Fahrer des Pkw am Arm. Der 38-jährige Ostallgäuer blieb in seinem Lkw unverletzt.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)