31.12.2014 – Skiunfall in Alpbach

1.1.2015 Alpbach/Tirol. Am 31.12.2014, gegen 15:35 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Skifahrer aus Deutschland mit seiner Ehefrau und den beiden Kindern im Skigebiet Alpbach talwärts.

In unmittelbarer Nähe zur Talstation “Pöglbahn” kam der Wintersportler ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und blieb reglos auf der Piste liegen.

Ein zufällig am Unfallort anwesende Arzt eilte im Beisein von anderen Wintersportlern zum Verunfallten und starte, nach festgestelltem Herz-Kreislaufstillstand, unverzüglich mit Reanimationsmaßnahmen.… Weiterlesen…

WERBUNG: