31.10.2021 – Waffe in Wertach im Hosenbund

1.11.2021 Wertach/Oberallgäu. Am Halloween-Abend klingelte ein 16-Jähriger an einer Haustüre und fragte nach Süßigkeiten.

Im Hosenbund hatte er gut sichtbar eine Waffe stecken, die ihm von Eigentümer des Hauses abgenommen wurde.

Die verständigte Polizei stellte die Waffe sicher.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Dabei handelt es sich um eine täuschend echt aussehende Softairwaffe.

Den Jugendlichen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

(PI Immenstadt)