29.9.2016 – Motorradunfall bei Roßhaupten

30.9.2016 Roßhaupten/Ostallgäu. Am Donnerstagnachmittag begegneten sich auf der Kreisstraße 1 bei Roßhaupten ein Pkw und ein Motorradfahrer. Bei dem Streifzusammenstoß kam der 58jährige Motorradfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer.

Der 89jährige Pkw-Lenker wurde nicht verletzt.

Der Unfall kam vermutlich deswegen zustande, weil der Pkw-Fahrer mit seinem Auto über die Fahrbahnmitte hinaus teilweise auf die Gegenfahrbahn kam. Dort streifte er mit seinem Außenspiegel den entgegenkommenden Motorradfahrer.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro.

(PI Füssen)