29.3.2021 – Unfall in Hopfen am See

30.3.2021 Füssen. Am 28. März, gegen 15 Uhr, ereignete sich am Ortsausgang Hopfen am See in Richtung Hopferau ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws.

Ein 23-jähriger syrischer Staatsangehöriger bog mit seinem Toyota Celica nach links ab, um ein Wendemanöver durchzuführen.

Der 79-jährige Pkw-Lenker eines 3er BMW erkannte dessen Vorhaben zu spät und setzte unmittelbar zuvor zum Überholen an. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Pkw erheblich beschädigt wurden.

WERBUNG:

Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 9.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Insassen.

Bei beiden Fahrern wurde ein Fehlverhalten festgestellt, was jeweils geahndet wurde.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)